800 kalorien am tag...zu wenig?

8 Antworten

hör auf diese dinger zu zählen :D mensch...du musst deine ernährung dauerhaft umsteellen...da kannst ruhig mal die sau rauslassen und fressen ;) und in den nächsten tagen wieder normal gewohnt essen ;) einfach gesund essen und gut ist ;) Sport schadet nie ;)

Hey :) Mir gings auch letztens so und ich bin da zeihmlich reingertutscht und hab nurnoch ein kleines Brötchen pro Tag gegessen und hab das dann raußgespukt.. Meine Eltern sind dann mit mir zum Arzt gegeangen und ich bin jetzt in Therapie. Vllt bist du noch nicht tief genung drinnen und kannst aufhören. Iss das was du am liebsten magst und genieße es. Liebe Grüße

Machst du denn auch Sport ? Weil Abnehmen mit Sport ist viel einfacher als nur weniger essen:) Und den Burger kannst du mal vergessen iss lieber mageres selbst gemachtes Fleisch mit Salat und Weizenbrot. Ist auch viel gesünder!

Wie viel wiegst du denn und wie groß bist du?

0
@summergirl007

Dein Bmi liegt bei 17,7 und das ist unter dem normalwert:( über 18,5 wäre gut! ich würd dir raten normal und gesund zu essen:)! und nicht weniger als 1250 kcl111

0

Brötchen mit wenig Kalorien?

Hey ich suche ein Brötchen mit wenig Kalorien. Wenns geht zum kaufen und nicht zum selber backen :-)

...zur Frage

Verbraucht man im Schlaf auch Kalorien? Oder sollte man abends nichts mehr essen?

Ich bin momentan auf Diät und versuche so wenig wie möglich zu essen. Wenn ich jetzt den ganzen Tag nichts esse und dann abends etwas Obst oder Knäckebrot, werden die Kalorien dann überhaupt noch verbraucht? Ich bin abends dann ja nicht mehr aktiv. Oder verbrennt man im Schlaf auch Kalorien? Sollte ich abends lieber nichts essen und mittags das Obst oder ist das egal?

...zur Frage

Abnehmen, viel Sport und doch 5 Kilo in einem halben Jahr zugenommen?

Also, ich bin übergewichtig und möchte abnehmen... Ich bin Recht sportlich (viele workouts, ab und zu joggen, schwimmen und reiten... Aber die Kilos wollen einfach nicht weg! Ich habe in einem halben Jahr 5 Kilo zugenommen... Sind 1700 kcal zu viel?

Danke in voraus<3

...zur Frage

Jeden Tag Bauchweh nach Essen?

Hallo , ich habe folgendes Problem :alles fing vor ca 1-2 Wochen an , ich habe mich wirklich fast ausschließlich von Süßigkeiten und Brot und so ernährt, vorgestern habe ich dann etwas schärfer mal wieder warm gegessen und das 2 x am Tag , 1x warm und am Abend Peperoni Salami , die habe ich immer gegessen aber nie was gehabt, allerdings sehr lange nicht gegessen. In der Nacht hatte ich dann richtig BauchKrämpfe ca. 1 Stunde, dann konnte ich problemlos wieder schlafen, morgens waren dann etwas Schmerzen und in der Schule habe ich vom Bäcker so ein überbackenes Brötchen mit Käse gegessen, zuhause hatte ich dann wieder Krämpfe mit ganz wenig durchfall,als sie weg waren 1 halbes kaffestückchen und dann 2 Stunden ca danach wieder krämpfe und das Gefühl gehabt als hätte ich durchfall, abends dann nur nach dem Essen etwas Schmerzen und heute morgen war zwar alles weg, jedoch wieder nach dem essen(brezel) wieder etwas da gewesen.. Könnte noch verrückt werden, eine magendarminfektion könnte das eigentlich nicht sein,ich tendiere das ich mir den Magen an dem scharfen Essen verdorben habe ?

...zur Frage

Jojo-Effekt bei 800-1000 kcal?

Hallo. In den letzten Tagen habe ich angefangen nur nochc 800-1000 kcal zu mir zu nehmen. Ich möchte abnehmen, doch gleichzeitig habe ich auch irgendwie nicht mehr so viel hunger. Ich esse morgens brötchen, mittags irgendwas worauf ich lust habe und am abend wieder Brötchen. Eigentlich würde ich nicht einmal mehr frühstücken, nur weiß nich, dass es nicht gut ist, Mahlzeiten auszulassen und versuche jeden Tag 3x zu essen. Dabei komme ich meistens auf 800-1000 kcal und ich weiß nicht, ob das jetzt viel zu wenig ist und ob ich so weiter machen kann ohne am ende (wenn ich mal mehr esse) wieder zuzunehmen?

...zur Frage

1000 kalorien pro Tag genug, bin 13 und 1,70 m groß!?

Also ich hab mich sonst wenn ich mal nicht auf die Kalorien geachtet habe immer 1200-1300 Kalorien zu mir genommen. Ich fühlte mich pudelwohl und hatte nie Hunger oder Heisshunger. Jetzt achte ich darauf nur 1000 Kalorien pro Tag zu essen. Ich gehe nie hungrig ins Bett oder so und werde auch nicht magersüchtig!! Ist das zu wenig??? Ich hab gehört das 1800-2000 Kalorien pro Tag genau richtig sind....aber das würde ich gar nicht schaffen, da würd ich ja dick werden, weil das viel zu viel ist, oder? Ist das normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?