80% VG / 20% PG Base im TFV12 Cloud Beast King von SMOK dampfen?

4 Antworten

Hallo,

es ist grenzwertig. Der TFV12 hat jedoch große Liquid Öffnungen. Wenn Du damit nicht nachts draußen unterwegs bist, wird es wahrscheinlich funktionieren.

Solltest Du doch auch in kalter Umgebung dampfen wollen könnte es kokeln, da es dann noch dickflüssiger wird.

Gruß, RayAnderson  😏

Totaler quatsch.
Nahezu alle Subohm Geräte laufen mit 80/20.
In die TFV-Serie kannst sogar bei Minusgraden pures VG kippen. Da kokelt nix.

nö... keine Panik, die TFvs kommen damit locker klar.... in nicht so "heftigen" Verdampfern mit kleineren Nachflußöffnungen fürs Liquid kanns mit 80/20VG aber durchaus Probleme geben und da verkokeln dann die Wicklungen...

Dampfer Set - Empfehlungen?

Kann mir jemand gute Dampfer-Sets Empfehlen? Also wo der Akkuträger + Verdampfer etc. dabei ist? Am besten wo ich 50/50 vg/pg ziehen kann oder halt auch 75/25 vg/pg.. Möchte gerne mit 3mg Nikotin dampfen..

Wie viel ml ist mir eigentlich relativ. Aber bitte nicht den istick Pico!!

Möchte gern zwischen 25-60 Watt dampfen.

...zur Frage

tfv12 rba?

hallo ich besitze den smok tfv12 tank und wollte jz neu mit dem selbstwickeln anfangen. jedoch sind die coils beim tfv12 alles fertig coils. im internet sah ich dann die rba und rba t coils für den tfv12 aber ich weiß nicht ob man dafür eine andere version vom tank braucht oder nicht.

...zur Frage

Vape Tricks mit Smok Alien 220W?

Ich habe eine Smok Alien 220W mit dem Baby Beast Tank und Coils bis 110W. Kann ich mit diesem Setup schon Vape Tricks machen

...zur Frage

E shisha alien smok verdampfer auswechseln?

hallo, ich habe die e shisha alien smok und ich wollte fragen, wie ich den verdampfer auswechseln kann, da ich den liquid tank mit dem verdampfer nicht aufschrauben kann, ist das nur bei meiner so?

...zur Frage

smok tfv8 cloud beast verdampfer probleme?

Hi erstmal und zwar hab ich 2 Fragen zum Tfv8 verdampfer von smok. Die erste ist eher ein Problem, vielleicht hat jemand ja gleiche Erfahrungen gemacht und es gelöst Also der Verdampfer läuft mit der mitgelieferten 50-180W coil einwandfrei und ohne Probleme. Sobald ich aber die 50-260W coil draufschraub kommt "Atomizer short" oder "Atomizer low". Komischerweise kann ich dieses Problem beheben wenn ich den Verdampfer wieder wegschraub und die Kontaktstelle unten am Verdampfer nach unten drück, die coil draufschraub und den Verdampfer nur leicht auf meinen Akkuträger mach(Reuleaux RX 2/3). Will ich den Verdampfer abder fest schrauben kommt wieder die selbe Nachricht. Woran kann das liegen und wichtiger, wie beherb ich das Problem

Dann zur zweiten Frage, beim Verdampfer wurde noch eine dritte coil zum selbstwickeln dazugegeben, es ist aber keine Wattzahl angegeben mit der ich die coil dampfen kann und ich will sie natürlich nicht schrotten indem ich in unzulässig hohen Wattzahlen dampfe. Kennt sich da jemand aus, als Watte habe ich die von smok dazugelieferte.

Vielen Dank schonmal

...zur Frage

Welche Smok Vape?

Hi,

Welche Smok Vape empfiehlt ihr mir?

Budget liegt bei 80€ ohne Batterien und Liquid :)

MFG Lukas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?