80 mA Stromquelle?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du verschüttelst hier ständig "Maximum" und "Minimum". Dein Kopfhörer wird wohl von bis zu 80 mA durchflossen, das sollte also Deine Stromquelle mindestens aushalten können. Die USB-Anschlüsse sind aber gewöhnlich bis etwa 2 A (2000 mA) belastbar. Und Deine "Adapter mit 500 mA" reichen doch für maximal 80 mA Belastung ganz locker hin: 500 ist größer als 80!

Ich glaube du hast den Unterschied zwischen min. und max. nicht verstanden...

KEIN USB Gerät braucht zum aufladen max. 80mA (ergo weniger als 80mA). Jeder Stinknormale USB Port ob am Rechner oder am USB Netzteil liefert einen Ladestrom um 2A herum (also 2000mA). Dein USB Gerät ist schließlich keine Diode, die bei zu viel Strom durchbrennt. 

I h glaube du hast nicht si ganz verstanden, was diese Zahlen sagen. Dieses Teil brauch 80mA um zu laden. Das geißt das Ladegerät muss MINDESTENS 80mA herbringen. Das Gerät selber bestimmt dann den Strom.

Was möchtest Du wissen?