80 db zu laut im zimmer für nachbarn?

8 Antworten

Die Messung des Schallpegels zur Aufklärung von Lärmquellen sollten mit geeichten Messgeräten, und über einen längeren Zeitraum erfolgen. Am besten mit Datenlogger. Eine Handy-App ist dafür nicht geeignet da deren Mikrofone für solche Messungen nur bedingt ausgelegt sind. Ein nicht geeichtes Gerät hat keinen rechtlichen Bestand und ist somit als Beweismittel hinfällig. Wer seine Nachbarn damit vor Gericht ziehen möchte, ist in der Beweispflicht und muss manipulationsfreies Beweismaterial vorlegen. Die Richtlinien für Schallpegel sind beim Bundesumweltamt zu finden. Und ein handfester Nachbarschaftskrieg führt in den seltensten Fällen zum Frieden.

Viel zu laut. Nicht mehr als 56 db tagsüber und 38 in der Nacht. Wenn du laut Musik hören willst setze Kopfhörer auf.

dein nachbar kann auch 79 db als zu laut empfinden. dreh die anlage runter eh es streß gibt..

es ist hier öfters insg. allerdings so laut. bisher kam keine polizei obwohl ich die schon öfters erwartete, hrhr.. and then BANG BAFF BOiNG ..RrrrrZACKWUMsz :D

0

Was möchtest Du wissen?