8 Wochen Wochenfluss und Regelblutung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hm, 8 Wochen ist schon wirklich recht lang. Ich weiß, dass viele Frauen nach fünf Wochen nochmal eine etwas stärkere Blutung haben - davor ist der Wochenfluss in der Regel aber schon deutlich weniger geworden. Ich denke nicht, dass die Pilleneinnahme daran etwas ändern würde... Warst Du damit schon beim Frauenarzt? Oder was sagt die Nachsorge-Hebamme?

Ich würde ihnen raten am besten damit zum Frauenarzt zu gehen und erstmal keine eigenen Schritte zu tätigen da man ja nicht genau weiß was es wirklich bringt und ob der Körper damit gut klar kommt. Viel Erfolg jedenfalls und Glückwunsch zu dem Kind :).

Frauenarzt,& beraten lassen,was man am besten machen kann.

Was möchtest Du wissen?