8 wochen altes Meerschweinchen trinkt nicht

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Das war bei mir auch mal bei einem. Es war auch 8 Wochen alt, es hat dann immer Nachts gefressen und getrunken wenn ich schlafen war, und es sich nicht so beobachtet gefühlt hat. Es ist -warscheinlich- normal. Esseiden du bemerkts das er jetzt wirklich nichts frisst, dann geh mit ihm zum Tierarzt, der Hase meiner schwester hatte was mit den Zähnen, hat nichts mehr gefressen und ist gestorben als wir gerade zum Tier arzt wollten, und ich glaube nicht das deinem Tier das passieren soll, geh lieber zum tierarzt, einmal mehr ist besser als einmal zu wenig. LG Sasuke 14 =)

Sitzt das Meerschweinchen alleine? Das wäre dann Tierquälerei. Ein Meerschweinchen braucht immer einen Partner (und damit meine ich andere Meerschweinchen, keine Kaninchen oder ähnliches).

So wie du schreibst frißt es auch nix? Dann solltest du zum Tierarzt gehen. Ein Meerschweinchen muß immer fressen um zu verdauen (sie haben einen Stopfmagen), ohne fressen verdauen sie auch nicht. Mehr als 1 Tag ohne Nahrungsaufnahme ist schon kritisch, darum sollte man ein Tier das nicht frißt mit speziellem Päpelbrei aufpäpeln und schnellstens zum Tierarzt gehen.

ChaosGirl12 01.12.2013, 15:51

Es sind zwei Meerschweinchen aber das andere frisst ja nur das eine nicht

1

Lass ihm erst mal Zeit anzukommen und sich einzugewöhnen.

Wahrscheinlich frisst es wenn du es nicht siehst oder Nachts .

Solange es nicht alleine ist wird ihm der neue Partner schon zeigen wo es was zu fressen gibt und das Kleine macht es ihm nach wenn alles " sicher " ist.

Solange es nicht trinkt gib ihm immer viel Salat und gurken damit es nicht dehydriert weil da viel Wasser drin ist sonst geh dann zum Tierartzt aber wahrscheinlich muss es sich noch an dich gewöhnen.

Saturnknight 01.12.2013, 15:44

Solange es nicht trinkt gib ihm immer viel Salat und gurken damit es nicht dehydriert

Hast du die Frage überhaupt richtig gelesen?

und das frisch Futter rührt es nicht an.

1

Es muss sich verschenlich noch an dich gewöhnen. Wenn sich das nicht ändert, geh zum Tierarzt :)

Saturnknight 01.12.2013, 15:40

Es muss sich verschenlich noch an dich gewöhnen

Quark. Das Tier muß sich nicht an den Menschen gewöhnen, sondern eher an ein neues Gehege.

1

Hallo :)

Lass ihm erstmal Zeit sich an die neue Lage zu gewöhnen. Wenn es sich bis morgen nicht gebessert hat, solltest du morgen oder uebermorgen zum TA gehen !

LG,20schweinchen01 :)

Beobachte das kleine. Biete ihm immer genug von allem an. Wenn es abnimmt gehe zum TA der kann dir bestimmt helfen.

Viel glück

1.AUs näpfen trinken sie nicht und 2.enthält gurke möhre und co genug flüssigkeit so dass sie wasser nicht benötigen.lg

Margotier 01.12.2013, 19:00

Seit wann trinken Meerschweinchen nicht aus Näpfen? Woraus denn sonst?

http://diebrain.de/I-futter.html#wasser

Außerdem steht in der Frage "und das frisch Futter rührt es nicht an", also mit Flüssigkeit aus Gurke, Möhre und co is nix.

1

Was möchtest Du wissen?