8 Wochen alter Welpe nur Nachts Stubenrein?

11 Antworten

Nach einer Woche kannst du bei so einem jungen Welpen noch nichts erwarten. Dehne die Phasen, in denen du draußen bist, so lange aus, bis sich der Welpe gelöst hat und sorge dafür, dass währenddessen keine Langeweile aufkommt. Geh einige Schritte mit ihm, beschäftige ihn mit nem Spielzeug etc.

Welpen in dem Alter können das kaum kontrollieren, dementsprechend viel Geduld musst du aufbringen. Ich bin sicher, dass dein Welpe das genau so hinkriegen kann, wie alle anderen.

Klar das sie Nachts nicht pieselt, da schläft sie ja.Habe mehr Geduld wenn du sie rausbringst.Manchal kann es ewig dauern.Aber irgendwann läuft es schon.Dann freu dich wie verrückt, lob sie so doll du kannst.Schon bald wird sie ihr Geschäft so schnell wie möglich machen, damit sie dein Lob bekommt.Ist Frauchen glücklich freut sich auch der Hund

hast du denn die besitzer der mutter mal gefragt, wie sie die welpen auf die stubenreinheit vorbereitet haben? wenn nicht, dann hole das bitte mal nach.. dann können wir dir vermutlich sagen, warum deine kleine da so besonders ist ;-).

taigafee, meinst du ernsthaft, wer irgendeinen dahergelaufenen Mix-Rüden auf seine Mix-Hündin hopsen läßt, kümmert sich um solchen Kleinkram wie Sozialisierung/Prägung und Stubenreinwerden der Welpen? Das ist ein Welpe aus einem verantwortungslosen Ups-Wurf, der hier in dem Fall auch noch an eine völlig ungeeignete Halterin verhökert wurde.

0
@bignose

in meiner nachbarschaft wurde gerade ein ups-wurf vollständig stubenrein abgegeben. die dame war am rande eines nervenzusammenbruchs, aber sie hat es durchgezogen, alle 7 welpen alle zwei stunden vom 1. stock in zweier und dreier-gruppen in den garten zu tragen.

wie ich in meiner antwort durchblicken ließ, glaube ich eben nicht, dass es hier so abgelaufen ist.

0
@taigafee

Du weißt, ich kenne (und schätze) deine feine Ironie, aber das ist bei der Fragestellerin sicher so nicht angekommen. Mir sind auch Leute bekannt, die einen solchen Wurf sorgfältig und mit vile Liebe und Geduld aufgezogen haben. Die haben dann aber auch die Käufer sehr sorgfältig ausgesucht. Wobei ich sagen muss, dass ich als Welpenkäufer nicht den Anspruch hätte, dass das Kleine schon stubenrein ist, wenn ich es übernehme. So bisschen kann man als neuer Halter schon auch leisten :-)

0

Was möchtest Du wissen?