8 Tage kein Stuhlgang - was könnte die Ursache sein?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nach acht Tagen wird es Zeit, was zu unternehmen. Wie kalinka007 schon schrieb, könnte es ein Darmverschluss sein und damit ist nicht zu spaßen; bei meiner Tante führte so was schon mal zu einer richtigen Operation. Und selbst wenn nicht, die Überreste dessen, was du vor acht Tagen gegessen hast, sollten langsam wirklich deinen Körper verlassen.

Dein Stuhl dürfte ziemlich verhärtet sein. Ich empfehle dir, einen Einlauf zu machen. Kauf dir in der Apotheke eine Klistierspritze, fülle sie mit lauwarmem Wasser und spritze das es in den Darm. Nach einer viertel bis halben Stunde müsstest du einen ziemlichen Drang verspüren, Stuhlgang zu haben. Falls sich nichts tut, wiederhole die Prozedur. Der Stuhlgang wird dadurch wesentlich weicher und geht so leicht, wie wenn man Durchfall hat.

Ich selbst mache das, wenn ich Verstopfung habe. Es hat keinerlei Nebenwirkungen und es gibt auch keinen Gewöhnungseffekt wie bei herkömmlichen Abführmitteln.

Also Bananen sind ja allgemeindafür bekannt dass sie stopfen ;) das wirkt eher kontraproduktiv... Du solltest lieber viele Äpfel essen (am besten saure) und apfelsaft trinken. Und ballaststoffreich essen (Vollkornprodukte) und wenig süßigkeiten, dass sollte deine verdauung in schwung bringen

Am Sport liegt es auf keinen Fall. Das würde ja bedeuten, dass nur die Sporttreibenden unter uns ihr Geschäft verrichten würden ^^ Ich würde an deiner Stelle morgen auf jeden Fall einmal zum Arzt gehen, denn mit so etwas ist nicht zu scherzen, denn schließlich muss dein Körper ja seine Abfallprodukte loswerden.

17

Aber ich habe keine Schmerzen .. sollte ich es nicht zuerst mit einem Zäpfchen versuchen?

0

Warm anfühlender, juckender,leicht brennender Stuhlgang, was kann los sein?

Seit Freitag hab ich dieses Gefühl beim Stuhlgang ! Keine Bauchschmerzen ,kein Durchfall. Manchmal leichte Übelkeit. Was kann das sein?? In der früh war es Durchfall habe aber nicht unnormales gegessen.

...zur Frage

Schwarzer Stuhlgang und Bauchschmerzen?

Hallo! Ich habe bei mir heute zweimal schwarzen Stuhlgang „in der Toilette entdeckt“. Zudem habe ich starke Bauchschmerzen, Übelkeit und Schwindel. Schwarze oder dunkle Lebensmittel habe ich nicht gegessen. Da es jetzt Samstag ist, kann ich so schnell keinen Hausarzt aufsuchen.

Die Bauchschmerzen gleichen einem Schmerz der bei Messerstichen in den Bauchraum ausgeübt wird.

Was sollte ich jetzt tun?

...zur Frage

Brennen beim stuhlgang ohne etwas scharfes gegessen zu haben was tun?

...zur Frage

Eis und Durchfall?

Also ich habe heute mittag zum mittagessen etwas eis gegessen als nachtisch. bevor ich das eis gegessen habe hatte ich normal stuhlgang und eine halbe stunde später als ich das eis schon gegegwssen hatte hatte ich wieder stuhlgang dich mit blähungen und ein etwas flüssigerer stuhl. Ch habe später 2 ein halb stunden training wo ich nciht so leich aufs klo kann und deshalb ist meine frage ob es wahrscheinlich ist das ich später durchfall bekomme ? wichtig !

...zur Frage

Stuhlgang ohne Nahrung?

Ich bin seit Montag im Krankenhaus und habe seit dem nichts mehr gegessen sondern ich hänge am tropf, heute morgen meinte die Schwester Das Labor bräuchte meinen Stuhlgang, aber da ich so lange nichts gegessen habe muss ich einfach nicht groß. Ist das normal, und was soll ich machen?

...zur Frage

Grüner Spargel auch grüner Stuhlgang?

Ich habe gestern Abend grünen Spargel mit Fenchel und Pasta gegessen. Heute ist mein Stuhlgang irgendwie grünlich. Kann das vom Spargel kommen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?