8 Tage altes Baby schnupfen?

3 Antworten

Ich würde lieber zum Arzt gehen als dich von DR. Internet beraten zu lassen :)

Ich hatte schon häufig den Fall ,dass meistens komplett frei erfundene Diagnosen Internetseiten durchwuchern.

Ps. Gute Besserung für das Baby

Am besten zum Arzt! Mein Sohn war jetzt auch ziemlich erkältet mit Husten und Schnupfen, da haben wir Otriven verschrieben bekommen. Die Lunge war Gott sei Dank frei.

Ich würde auch zum Arzt um eben gucken zu lassen, ob die Bronchien frei sind.

Ihr habt es aber zu warm im Schlafzimmer! 16-18 Grad sollten nicht überschritten werden.

https://www.kindergesundheit-info.de/themen/risiken-vorbeugen/ploetzlicher-kindstod-sids/vorbeugung-kindstod/

2

Ich kriege die Temperatur aber nicht runter. Schlafen sogar mit offenem Fenster und die Temperatur geht nicht unter 20 Grad. Was soll man im Hochsommer machen? Wir versuchen ihn extra nicht so dick anzuziehen

0
38
@penetrant1991

schön dass die ideal Schlaftemperatur 16 Grad ist...  MIR wäre das aber VIEL zu kalt.

Abgesehen davon wohnen wir in einem alten Wohnblock. Über uns sind 3 Stockwerteke Wohnungen, unten 3 Stockwerte Wohnungen - wir heizen das Kinderzimmer nur wenn es draußen -15 Grad hat. Sonst heizen die Nachbarn für uns...

Vor dem Schlafgehen lüften wir 30 min auf durchzug. dann hat s vielleicht zum einschlafen unter 20 grad. Innerhlab von 1 h steigt die Temperatur aber wieder auf "Normaltemperatur" da ja die Wände rundherum warm sind und auch Heizungsrohre durchs Zimmer laufen die genauso die Zimmer aufheizen ohne das der Heizkörper läuft. 

Einige Möglichkeit die Temperatur dauerhaft so weit unten zu halten wäre, dass wir das Kind bei offenem Fenster schlafen lassen . meiner Meinung schadet es aber dem Kind mehr in der Nähe von einem offenen Fenste rzu liegen wo kalkte Luft die ganze Nacht rein strömt als dass es bei 22 Grad schläft... 

Wenn das Kind ruhig schläft und es nicht schwitzt, dann passt die Temperatur. ich schlafe wie gesagt auch nicht bei 16 grad ....

0
48
@dancefloor55

Dein Empfinden ist ein völlig anderes als das eines Säuglings. Steht auch in dem Text. Mein Sohn schläft seit Geburt bei offenem Fenster. Ist am gesündesten. Das Bett darf nicht zwischen Fenster und Tür stehen, dann zieht es auch nicht.

0

Baby nachts unruhig und weinerlich

Hallo, seit mehreren Tagen ist meine Kleine nachts sehr weinerlich und unruhig. Ich mach mir Sorgen, denn sonst hatten wir nachts nie Probleme! Sie wird fast jede Std wach und weint und wird nur ruhig wenn sie trinkt bzw nuckelt!

Zu den Umständen: Sie ist 6Monate, wird voll gestillt, bekommt noch keinen Brei, hat noch nie mehr als 4Std durchgeschlafen, eine Zahnspitze guckt seit kurzem raus, schläft im Elternbett!

Weiß jemand ob das normal ist? Sind es vielleicht die Zähnchen die ihr zu schaffen machen? Oder ein Wachstumsschub? Kann es vielleicht sein dass meine Milch ihr nachts nicht mehr reicht? (Tagsüber trinkt sie alle 4Std) Wollen bald mit Brei anfangen.

Vielleicht hat ja jemand Tipps oder hat ähnliches erlebt!

Lg waldmeisterine

...zur Frage

Hamster schläft nur neben mir

ich habe seit 1.5 jahren einen Zwerghamster und sie war schon immer zahm und ist gerne auf die hände gekrabelt und hat sich ich an neue personen sehr sehr schnell angewöhnt. Neuerdings habe ich bemerkt dass die kleine sehr wenig schläft. sie will nur auf die hände anderer menschen krabeln oder rumrennen und wenn ich sie mal nehme ich sie und streichel schäft sie grad ein. sie geniesst es also wen ich sie jetzt kraule und nach einer zeit aufhöre macht sie ihre augen auf und und richtet sich wieder (sie schläft immer auf der seite warum weiss ich nicht) danach schaut sie mich an oder beibt einfach neben mir liegen oder eso. manchmal schäft sie auf auf meinen bauch. Jetzt gerade zb. liegt sie wieder in einer kuscheligen decke neben mir und schläft weil ich sie bis jetzt gekrault habe. Meine frage: ist das noch normal? ist es gesund was sie gerade macht? warum schläft sie auf der seite oder manchmal sogar auf den rücken?

...zur Frage

Ich hasse meine kleine Schwester........!

Ich hasse sie!! SIe ist zehn und meckert die ganze Zeit an mir rum.....Zum Beispiel hatt sie das ganze Wohnzimmer mit Müll bedecktund ich sag ihr das sie das aufräumen sollte weil sie sonst ärger mit unseren Eltern kriegt....SIe sa´gt aber nur Halt die Klappe du bist nicht meine Mutter. Und dann geht sie zu unserer Mutter und beschwert sich das ich sie herum kommandieren würde. Sie meckert die ganze zeit an mir rum obwohl sie grad nicht besser ist. Ich will ihr eigentlich nur helfen weil ich nicht will das sie ärger mit unseren Eltern kriegt aber am Schluss bin ja immer ich die Schuldige. Dann muss ich immer ihren DReck wegräumen. Zuerst mochte ich sie noch und dann konnte ich sie nicht mehr leiden aber zur zeit hasse ich sie! Ich mein es ERnst ich hab noch nie so einen Hass auf jemánden verspürt..... Was kann ich tun? Mit ihr und unseren Eltern zu reden bringt nichts......!

...zur Frage

Kann ein Hund ohne Decke in einer Wohnung erfrieren, wenn es draußen minus 5 grad ist?

Hallo, kann ein Hund in seinem Körbchen ohne Decke in einer Wohnung ohne Heizung erfrieren, wenn es draußen minus 5 grad sind? ich habe nämlich meine kleine oben alleine gelassen, und kann mich nicht mehr erinnern ob die Heizung an war. Es soll eine Lektion sein (wir haben 2 wohnungen, wir schlafen unten und leben oben...) ich will nicht noch mal hochgehen, es ist das erste mal, dass sie alleine schläft... ich habe ein wenig angst, aber die lektion muss sein. kann es sein dass sie da oben alleine erfriert!????

...zur Frage

Baby Maus gefangen. Was nun?

Ich habe grad eben eine Baby Maus gefangen...was soll ich nun tun ? Die war vor meiner Tür einfach nur da gesessen...sie ist nicht abgehauen nix. Hab sie in einen Eimer mit Milch und Krümel und gras mit rein hab ich. Sie bewegt sich nicht..schläft glaubig nur. Ich befürchte ich habe die Mutter vor 4 Tagen auf meinem Dachboden getötet. aber wie kommt die kleine Maus vom Dachboden bis nach unten !? Ich weiß selber nicht mehr schaut aber genauso aus wie du Mutter .. Bitte um Hilfe

...zur Frage

Bei 37 Grad mit Baby ins Schwimmbad?

Hallo! Heute soll's ja richtig heiß werden. Mein Mann würd gerne ins Schwimmbad gehen. Ich mach mir aber etwas Gedanken, ob's für unsere 3einhalb Monate alte Tochter schon das Richtige ist. Am liebsten würde ich mich hier in der WOhnung verkriechen und auf Abkühlung warten. Die Kleine schläft wegen der Hitze schon total viel. Oder kann ich sie ruhig im Schatten auf die Wiese mitnehmen? Viele Grüße Schwalbe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?