8 Stunden nach Pilleneinnahme übergeben?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Emily300

4 Stunden nach Einnahme der Pille sind die Wirkstoffe mit Sicherheit in deinen Organismus übergegangen und du bist geschützt. Ein Erbrechen nach den 4 Stunden oder vor Einnahme der Pille hat keinen Einfluss auf den Schutz

Liebe Grüße HobbyTfz 

69

Danke für den Stern

1

Wenn es nicht so wäre, würde es nicht in der Packungsbeilage stehen. Glaub mir, die Pharmafirmen sichern sich in dieser Hinsicht doppelt und dreifach ab. Die würden das da nicht rein schreiben, wenn es nicht stimmen würde, denn sonst müssten sie unter Umständen mit einer Klagewelle rechnen. Das tut sich kein Pharmahersteller an.

43

Immer diese Packungsbeilage von der alle reden? Kann man das essen? Was ist das hä? :-)

0

Was in der Packungsbeilage steht gilt. IMMER! Selbst wenn ein Arzt oder sonst wer etwas anderes behauptet!!

Lg

HelpfulMasked

Pilleneinnahme nicht immer zur gleichen Uhrzeit?

Hey! :)

Ist es schlimm wenn ich die Pille ab und zu statt um halb 8 oder halb 9 (vor der Schule je nachdem wie spät ich Schule hab) nehme und am Wochenende mal um halb 11? In der Packungsbeilage steht, dass es keine Einschränkung in der Wirkung gibt, wenn man sie in den ersten 12 Stunden danach nimmt, d.h. wenn man sie nicht 12 Stunden vergisst zu nehmen. Was sagt ihr dazu? Ich nehme Asumate 20!

...zur Frage

Nach der Pilleneinnahme übergeben, wie gewohnt weiter nehmen?

Ich habe mich nach der Pilleneinnahme übergeben. Am nächsten Tag aber wie gewohtn die nächste genommen. Und die Pille danach. Jetzt mache ich 7 Tage pause und nehme dann wieder 21. wirkt sie jetzt normal weitee? Oder muss ich warten bis ich wieder meine Tage bekomme für die nächste einnahme?

...zur Frage

Erbrochen nach paar Stunden der Pille?

Nehme die Pille. Habe gehört das man sich ca 4 Stunden nach der Pilleneinnahme nicht übergeben sollte.... was ist wenn es doch passiert ist? Dann ist die Wirkung ja weg.

...zur Frage

Schwanger nach 6 Tagen Pille?

Hallo,

ich nehme seit 6 Tagen regelmäßig (!) die Pille und habe heute mit meinem Freund geschlafen.

Ich habe allerdings (ich glaube) am 3. Tag der Pilleneinnahme nach 8 1/2 Stunden mich nachts übergeben müssen. Ich habe jetzt Angst, dass ich schwanger sein könnte. Ich benutze die Pille "Minette", in der Packungsbeilage steht, dass sie am ersten Tag der Einnahme (wenn sie am 1. Tag der Menstruation eingenommen wird) beginnt, zu wirken.

...zur Frage

Wie geht man nach dem Erbrechen mit der Pille vor?

Hallo, ich habe meine Pille (Asumate20) um ca. 21:45 Uhr eingenommen, musste mich allerdings um ca. 00:20 Uhr übergeben, sodass sie nichtmal 3 Stunden in mir war. Jetzt weiß ich nicht, was ich tun soll, da ich auf manchen Seiten gelesen habe, dass ich direkt eine Pille nachnehmen soll, auf anderen jedoch steht, dass ich innerhalb der nächsten 36 Stunden eine einnehmen soll.. Muss diese dann zusätzlich eingenommen werden oder ist es die, die ich eigentlich am nächsten Tag erst nehmen müsste?

...zur Frage

Pille genommen, etwa 2 stunden später erbrochen

Am 13. Tag der pilleneinnahme habe ich mich etwa 2 stunden nach der einnahme übergeben. An dem Tag davor hatte ich uneschützten sex.

Kann es sein das ich schwanger werde? Soll ich eine Pille jetzt nachnehmen und dann 1 tag früher die pillenpause machen?

Es ist ja ende der 2. woche, wo das vergessen der pille ja nicht so schlimm sein soll ..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?