8. Klasse freiwillig wiederholen

3 Antworten

Ich weiß nicht ob du das Jahr freiwillig wiederholen darfst- sprich mit deinem Lehrer mal darüber. Ich würde dir aber raten erst mit deinen Eltern zu sprechen, denn ohne deren Einwilligung geht gar nichts... ist es denn nur Mathe? dann könnte es glaube ich schwierig werden. Du bekommst ja- wie ich den anderen Antworten entnommen habe- schon anderthalb Jahre Nachhilfeunterricht. Hilft das denn überhaupt nichts? Ich besuche auch eine 8. Klasse und könnte dir, wenn du magst, das Thema was ihr gerade habt (falls ich das auch schon habe / hatte) erklären...ich weiß nicht ob das hilft aber laut anderen klappt das wohl ziemlich gut. Jedenfalls würde ich versuchen weiter zu machen, von Mathe geht jetzt nicht die Welt unter (außer wenn du eine 6 hast, wovon ich jetzt mal nicht ausgehe).

lg

Ja, i normal fall geht das. Darüber solltest du mit einem lehrer sprechen. Wenn es aber nur mathe ist, und du in den anderen fächern gut bist, solltest du lieber über nachhilfe nachdenken, die kann wirklich viel brinen, weil man dass dann anders erklärt bekommt und auch eil man dann mal dazu gezwungen wird sich richtig damit auseinander zu setzen. Hat mir in mathe wirklich viel geholfen.

Ich bekomm schon seit 1,5 jahren nachhilfe /:

0

Du kannst (deine Eltern natürlich) den Antrag auf freiwillige Wiederholung stellen. Allerdings muss die Schule nicht zustimmen!

Was möchtest Du wissen?