8 Kilo in 5 Wochen abspecken zum Wettkampf?

2 Antworten

du Kannst ja nur rohe Sachen essen, hat bei mir geholfen. Also morgens zb. Obst, mittags Gemüse und abends nochmal Obst. Trotzdem auf die Vitamine achten! Dazu noch joggen gehen :)

Mein Freund macht oft so Hardcore-Diät, immer mit derselben: Ketogendiät.

Das heißt, du verzichtest im Grunde komplett auf Kohlenhydrate. Nach kurzer Zeit hat man dann auch kaum bis gar keinen Hunger mehr (trotzdem genug Energie, weil der Körper sich umstellt von Kohlenhydratenergie auf Fett-Energie) und dein Körper beginnt massiv Fett zu verbrennen, wenn alles richtig läuft.

Es ist allerdings wichtig, dass man sich vorher ausreichend informiert und sich sehr genau an den Plan hält - dazu gehört auch das genaue berechnen von dem was du gegessen hast, wieviel Kohlenhydrate, wieviel Fett usw. - außerdem muss man unbedingt nebenbei Vitamintabletten nehmen, da man davon zu wenige durch die Nahrung bekommt.

Lies einfach mal ein bisschen darüber und überleg dir, ob du das wirklich machen willst :)

Hier der Wikieintrag: https://de.wikipedia.org/wiki/Ketogene_Di%C3%A4t

Was möchtest Du wissen?