8 kg in 9 Wochen abnehmen?

7 Antworten

Ich möchte jetzt nicht negativ daherkommen, da ich auch nicht weiß wie du aussiehst, aber du hast Normalgewicht und wenn du die 8Kilo abnimmst, bist du schon im unteren Normalgewicht und kannst du Untergewicht neigen! Nun aber zu deiner Frage: Da du erst 13 bist, wächst du ja noch und dein Körper verändert sich. Das heißt, du musst aus gesundheitlichen Gründen schon zunehmen, da du ja eine Frau werden willst. Dein Frühstück kannst du so mal ganz vergessen, denn das Frühstück soll dir die Energie für den Tag geben, da reicht es nicht, einfach nur Wasser mit Zitrone zu trinken! Zu einem ausgewogenen Frühstück gehören ein Milchprodukt, ein Vollkornprodukt, Obst und vielleicht etwas Wurst.... Dein Plan ist total ungesund und schlecht für deinen Körper! 8 Kilo in 9 Wochen sind auf GESUNDE Weise nicht möglich. (Hab es noch nie erlebt/gesehen) Ich rate dir davon ab!

Deswegen habe ich ja geschrieben, dass ich nicht negativ rüberkommen möchte, da ich nicht weiß, wie du aussiehst. Bei mir ist es doch auch nicht anders: Ich bin auch im Normalbereich und trotzdem möchte ich abnehmen.Ich bin auch voll mit Schwangerschaftsstreifen, das heißt, ich weiß wie du dich fühlst! Es ist nur einfach so, dass diese "Diät" die du machen möchtest, total ungesund ist!! Sie schadet mehr deinem Körper, als dass sie dir guttut. Außerdem: wenn du einmal wieder normal isst, hast du dein Gewicht wieder drauf. Der bekannte Jojo-Effekt.

0

Wenn du abnehmen willst und dein Gewicht auch halten willst nachdem du abgenommen hast, dann solltest du schon etwas mehr Kalorien zu dir nehmen, vor allem ein ausgewogenes Frühstück ist wichtig, weil ohne Frühstück verbrennt der Körper weniger Fett. Greife am besten auf Vollkornprodukte zurück, diese sind gesund und halten auch lange Satt und statt nur Salat zu essen würde ich auch Obst als Snacks mit in den Ernährungsplan mit einbauen.

Viel Glück.

Warum willst du abnehmen? Dein Gewicht ist optimal. 44 Kg wären eindeutig zu wenig.

Was möchtest Du wissen?