8 Jahre Beziehung, liebe sie aber auch nicht?

4 Antworten

Es ist klar, dass nach 8 Jahren Beziehung die Schmetterlinge ausgeflogen sind und sich eine langjährige Beziehung zu einer Art Freundschaft entwickelt.

Wenn du immer nach der Suche nach dem verliebt-Gefühl bist dann wirst du auch nie ankommen und dein Leben lang nichts anderes machen als von einer Frau zur nächsten wandern.

Du suchst, aber findest nicht. Das was du hast erfüllt dich nicht mehr, du fragst dich, ob das alles ist, das lässt dich Zweifeln. Du solltest ehrlich sein zu deiner Freundin, mit ihr darüber reden, sie hat ein Recht das zu wissen. Hier wird dir niemand einen Rat geben können, das ist eine Frage, die du dir selbst Beantworten musst, du musst in dich reinhören, nehm dir Abstand von allem. Frag dich selbst: Ist das die Frau, mit der du den Rest deines Lebens verbringen möchtest? Wenn die Antwort eine andere als Ja ist, hast du deine Antwort gefunden.

Nach so vielen Jahren Beziehung ist es "normal", dass du die Interesse verlierst, aber wenn du alle 3 vermisst, dann solltest du mit deiner Freundin Schluss machen, denn sowas ist verletzend

Dein Ego braucht die alle.

Liebst du dich selbst?

Was möchtest Du wissen?