8-jähriges Mädchen hat mich geküsst...?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht hat sie von ihren eltern erklärt bekommen, dass man jemanden küsst, wenn man ihn sehr gern hat (weil sie das gefragt hat). In ihrer kindlichen Weise könnte das also einfach nur bedeuten, dass sie dich mag :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es ja nicht gewollt.

Das solltest du den Eltern auch darlegen, falls sie dich darauf ansprechen, das werden sie dann bestimmt auch verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte sie es ihren Eltern erzählen dann würde ich die Situation ganz nüchtern so schildern wie Du es hier getan hast.

Es ist allerdings schon verwunderlich, dass ein 8 jähriges Mädchen auf so eine Idee kommt...andererseits war ich auch schon mit 6 Jahren mal "verknallt" obwohl ich nie auf die Idee gekommen wäre, dass da mehr passieren könnte als Händchenhalten.

Aber die Kinder heute sind wohl etwas frühreifer ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LotQuee
23.06.2016, 22:51

Ich war auch voll überrascht, als ich in ihr so viel Neugier in diesem Thema sah

0

Nah ist nichts schlimmes, du wolltest es ja nicht und es war ja von ihr aus, wenn sie dich zur rede stellen, schilder ihnen alles. Sollte kein Problem sein :D Aber ist irgendwie komisch von ihr gewesen tbh, was hast du danach gemacht? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LotQuee
24.06.2016, 00:31

Ich habe ihr gesagt, dass ich sie zwar sehr mag und gefragt ob ich vielleicht nicht zu alt für sie bin. Sie meinte ich bin ein toller Freund, nicht so wie die in der Schule, und deswegen sie mich liebt. Keine Ahnung was die Kinderlogik alles anstellen kann, aber das war irgendwie schon süß :D

0

"Honi soit qui mal y pense", frei übersetzt „EinSchelm, wer Böses dabei denkt.“

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?