8 jähriger Junge will keine Slips mehr tragen..!?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

willst du, daß er beim sport in der umkleide wegen der "süßen muster" ausgelacht wird? sowas endet schnell in mobbing. stell dir vor, die anderen jungs erzählen dann in der klasse vor den mädchen von den "süßen und niedlichen" slips!!! kauf ihm die unterhosen, die er haben will. d. h. nimm ihn mit, wenn du welche kaufen gehst.

Der Kleine hat es einfach bei anderen aufgeschnappt und will jetzt auch cool sein. Ich bin nicht dafür immer dieses cool sein wollen zu unterstützen und gleich zu springen, aber wenn er neue Slips braucht, kannst du ja Boxershorts mit ihm kaufen. Ich würde jetzt nicht extra welche wegschmeissen und neue kaufen, aber bei Bedarf an Neuem würde ich auf seine Wünsche Rücksicht nehmen.

Nun ja generell würde ich sagen, wenn ihm Boxershorts bequemer sind, lass ihn doch. Klar könntest du argumentieren, das er erst 8 ist und du entscheidest, aber ob Slip oder Boxer ist doch nichts wichtiges nicht weltbewegendes. Also lass ihn.

Würde aber vllt mal zum Kinderarzt, vllt hat er schmerzen bei den engen slips die medizinisch begründet sind...

Die Boxershorts müssen ihm gefallen, nicht dir. Wo ist das Problem? Ich kann ihn da durchaus verstehen. Seitdem ich das erste mal Boxershorts anhatte, trage ich nichts anderes mehr drunter. Die sind einfach verdammt bequem.

Es handelt sich um Unterwäsche. Wie dir diese gefällt ist da ja wohl zweitrangig. Hauptsache das Kind fühlt sich wohl damit. Ich hatte auch eine Mutter, die mir alles als Kind ausredete. Seien es tolle Schuhe oder sonstige Klamotten. So erzieht man sein Kind, dass es später 0 Bock auf Klamotten kaufen hat.

Kauf ihm einfach mehrere Boxershorts. Wenn es ihm unangenehm ist wenn er Slips trägt und was machst du wenn ihr länger ihm Auto sitzt z.B. in den Urlaub fahrt dann jammert er ständig herum. Kauf ihm einfach welche!! :-))

Hey,

also meine Meinung ist dazu das es völlig "normal" ist wenn ein Jung nicht ewig Slips tragen möchte. Ich würde das als Mutter jetzt auch nicht so ernst nehmen welche Unterhose mein Sohn trägt. Es muss ja jedem selber gefallen was man an hat und ob es bequem ist!

Lg Lulu

Mein Sohn hat vor wenigen Monaten mit 11 jahren plötzlich gemerkt, daß Slips uncool sind und will nur noch knallbunte Boxershorts tragen...so what?!

Idee1234 18.11.2012, 23:35

Mit 11...OK, aber mit 8 naja

0

Kann ich gut verstehen.

Diese Slips sind echt unbequem. Allerdings würde ich ihm nicht diese langen und lockeren Boxershorts kaufen sondern lieber diese etwas enger geschnittenen Boxershorts kaufen.

Dann bleibt auch alles da wo es sein soll ;)

LG Caddy

Mit 8 ist "süß" nicht mehr erwünscht. Was ist so schlimm daran, wenn er Boxershorts trägt?

Ein halsloses Ungeheuer hat manchmal die seltsamsten Anwandlungen. Wenn er Strappse haben will, soll er sie doch haben.

Uff. Da greift der mütterliche Instinkt ein wenig zu sehr, was? Das ist normal. Kauf ihm Boxer.

Völlig normal, kauf ihm Boxershorts, er will nicht mehr niedlich sein. ;-)

Da sehe ich aber echt kein Problem.

Lass ihn tragen was ihm angenehm ist.

wenn Ihme Boxershorts besser gefallen würde ich Ihm die auch geben...jeder muss selbst wissen, was er will und was nicht...mit 8 Jahren zwar noch etwas früh, aber ich würde das als Mutter so akzeptieren! LG

kauf ihm.die bixershorts? wenn ers mit slip nicht bequem findet, dann sollte man ihn auch nicht zwingen ;)

Lass ihn besser tragen was er will, aber ich glaube er trägt sie nur nicht weil die anderen ihn für "uncool" halten.

Am besten du kaufst Deinen Sohn gleich was von Calvin Klein oder so damit er auch was anzugeben hart ;)

Ihm Retroshorts kaufen.

Aufhören ihn wie einen 3 jährigen zu behandeln

Was möchtest Du wissen?