7Klasse Realschule,aufs Gymnasium wechseln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Willst du später dein Abitur machen? Wenn ja wechsel definitiv aufs Gymnasium! Sonst muss du zwischen Klasse 10 und 11 enorm viel aufholen. In der 7 bzw. 8. Klasse ist das noch alles sehr überschaubar.

Ja, du würdest dich wahrscheinlich etwas verschlechtern. Doch das holst du innerhalb von einem Jahr wieder auf. Dann kommst du wieder auf deine alte Leistung zurück. Du würdest aber nicht so schlecht, dass du von der Schule fliegst. Du würdest deinen Schnitt eventuell um eine Note schlechter haben. Doch das ist nur temporär. 

Es hängt also davon ab, ob du später ohnehin studieren oder dein Abitur haben willst. Wenn ja ist es definitiv besser sofort aufs Gymnasium zu gehen. Du hast später bessere Chancen im Leben und wenn du in der 7. Klasse wechselst ist das um einiges einfacher für dich, als wenn du nach der 10. Klasse wechselst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBlueCookiex
14.07.2016, 15:41

Gut,dann werde ich es wahrscheinlich machen :) Danke 

1

Wenn du dir als Ziel gesetzt hast Abitur zu machen,dann wechsel so schnell wie möglich aufs Gymnasium,je früher desto besser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xBlueCookiex
14.07.2016, 15:41

Okay,dann wechsel ich wahrscheinlich :)

0

Was möchtest Du wissen?