7A / 12V Subwoofer mit Schalter schalten?

4 Antworten

wenn der Subwoofer wirklich NUR 7 Ampre braucht, dann kannst du trotzdem den 24 Ampre schalter nehmen, der kann BIS ZU 24 Ampere schalten. also auch 7....

die Sicherung in deinem Zimmer kann ja auch BIS zu 16 Ampere... auch wenn deutlich weniger strom fließt

ich persönlich würde auf ein relais setzen. Damit kannst du den Weg für das dicke Kabel kurz halten, und den schalter hin legen wo du magst.

WENN dein Problem nicht am Radio liegt, sondern wirklich am Subwoofer, dann könntest du mit dem Remote Kontakt des Radios das Relais schalten und brauchst garkeinen Schalter.

lg, Anna

PS: es ist sogar besser. wenn der schalter dicker ist, als unbedingt nötig, da das bedeutet, dass er einen geringeren innenwiderstand hat. was wiederum hilft die spannung möglichst hoch zu halten...

relaisseitig würde ich zu so was raten: http://www.ebay.de/itm/121285328775

wie gesagt, das schaltet genauso 7 Ampere wie 200 Ampere... außerdem kannst du das dicke kabel mit ringösen besser anbringen etc...

Und wo liegt das Problem am Radio nun endlich das Remote anzuschliessen und zum Subwoofer zu legen, bzw hald an Zündungsplus zu legen?

Ich frag mich auch noch was das für ein Subwoofer ist der 7A hat. Die erreichbare Ausgangsleistung würde so manches Radio bringen.


Den kannst Du ruhig nehmen,aber einen Kondensator mit ca.0,22uF/100V parallel zum Schalter setzen.Das verhindert zu starken einschalt-und ausschalt Knacks,sonst ist der Sub bald im Sub.-Himmel.

Mister Krabs:" Ok Patrick, das macht 5$!"
Patrick:" Ich hab aber nur 7$."

Denk doch mal nach: Der Schalter ist für eine Stromstärke für bis zu 24A ausgelegt, der verstärker deines Subwoofer braucht aber nur 7A.

1

Was möchtest Du wissen?