75 Watt Birne in 60 Watt Lampe reinschrauben

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn auf dem Typenschild der Lampe eine Angabe über die maximale Leistung gemacht wird (z.B. bei einer 3-flammigen Lampe 3x60W) darf diese Leistungsangabe nicht überschritten werden. D.h. der Betrieb von 3x75W ist nicht zulässig!)

Bei Überschreitung der maximal verwendbaren Leistung besteht die Gefahr das die Lampe bedingt durch die höhere Hitzeentwicklung Schaden nimmt. Außerdem ist je nach Lampe zu erwarten, dass sich die Leitungen und Fassungen der Lampe unzulässig stark erwärmen und ggf. sich entzünden. Ausgehend von einem B 16A Leitungsschutzschalter löst dieser erst bei einem Kurzschluss bedingt durch das Schmelzen der Isolierung aus und schaltet ab. Bis dahin kann die Lampe aber bereits Feuer gefangen haben...

Auf der Lampe sollte diesbezüglich eine Angabe sein, ist dies nicht der Fall, wäre ich vorsichtig mit der Verwendung leistungsstärkerer Leuchtmittel. Das Typenschild findet man häufig an der Fläche die an eine Wand geschraubt wird. Neben der Angabe zur maximalen Leistung sollten auch Angaben zur Nennspannung und zum Nennstrom aufgetragen sein. Desweiteren eine Angabe zur Schutzklasse und zur IP-Schutzklasse.

Die Einschaltdauer spielt hierbei nur eine untergeordnete Rolle.

Und was für ein Horst in welchem Laden auch immer behauptet das sei kein Problem??? -> Dummheit und grobe Fahrlässigkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
wenn auf der Lampe steht, dass nur Birnen bis 60 Watt betrieben werden dürfen, dann solltest Du Dich daran halten, denn der Hinweis ist nicht ohne Grund.
Verwendet man stärkere Glühbirnen, werden diese natürlich heißer.
Es kann passieren, dass Teile der Lampe schmelzen, oder sogar Feuer fangen.
Kann die Versicherung nach einem Brand nachweisen, dass es an einer falschen Glühbirne gelegen hat, die man nicht in der Lampe hätte betreiben dürfen, würde die Versicherung den entstandenen Schaden wegen grober Fahrlässigkeit nicht begleichen.
Käme es an anderen Wohnungen zu Schäden, oder sogar zu Personenschäden, würdest Du auf einen Berg Schulden sitzen, oder evtl. bei einem Todesfall sogar inhaftiert werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
12.10.2011, 15:41

DH, - endlich jemand, der das auch wirklich weiss.

0

Wenn die Lampe nur für 60W zugelassen ist, dann kann der Hersteller nichts dafür wenn die Feuer fängt sich stark verfärbt oder plötzlich ganz spröde wird und "zu Staub" zerfällt. Auch kann das Leuchtmittel rausfallen wenn die Fassung überhitzt.

Ist die nur für 60W zugelassen, ist die nicht für die stärkere Wärmeentwicklung eines stärkeren leuchtmittels ausgelegt!

Gerade IR und UV Birnen erzeugen viel mehr Hitze weil die das sichtbare Licht was normal in den Raum abgegeben wird behalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Lampe nur 60 Watt leistung bringt ist es blödsinn eine 75 Watt Birne einzusetzen -die bringt auch nicht mehr leistung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
12.10.2011, 15:37

Die Lampe bringt gar nichts, das ist quasi nur die Verbindung zwischen Stromleitung und Birne. Schau noch mal in ein Physikbuch oder ein Naturlehrebuch aus der 6. oder 7. Klasse.

0
Kommentar von HubertusKW
12.10.2011, 16:01

@Brummhummel

Was ist das für ein Schwachsinn ? !!!

0

wenn in der lampe kein aufkleber ist, dass hoechstens 60 W rein duerfen,

kannst du die 75 W gluehlampen verwenden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franticek
12.10.2011, 15:42

DH, genau so ist es. Es gibt hier wirklich ein paar "seltsame" Antworten.

0

Hilfreichste Antwort:

Das Problem sind die Fassungen. Diese sind aus Kunststoff und können bei Leistungen über 60 Watt erheblichen Schaden nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein Problem.

Umgekehrt würde die Glühbirne nur ein paar Sekunden halten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuedigerKaarst
12.10.2011, 15:38

Das ist Quatsch!
Sicherlich halten schwächere Glühbirnen auch lange, nur sie leuchten halt nicht so hell.

0
Kommentar von Franticek
12.10.2011, 15:38

Nein. Wenn man in die Lampe bis zu 75 Watt einsetzen kann und nur 60 Watt einsetzt, dann brennt gar nichts durch.

0
Kommentar von HubertusKW
12.10.2011, 16:02

Völliger Blödsinn !

0

Was möchtest Du wissen?