75 g Hammer

1 Antwort

Ich würde das so verstehen, dass die 2. Tabelle das SOLL darstellt.Dichte * 2. Volumen ergibt 59,26g - also zu wenig.

Das 1. Volumen * Dichte ergibt 176,85g

Also wenn der Hammer rechteckig sein soll, müsste er - mit der Grundfläche 1,5cm * 1,5cm - 4,241 cm hoch sein. Das stimmt aber auch nicht, da ein Hammer eine Finne hat - also der Spitz auf einer Seite und ein Loch für den Stiel. Dieses könntest du aber leicht berücksichtigen. Ein Loch mit 10mm Duchmesser hat ein Volumen von r² * Pi * 1,5cm also etwa 1,177 cm³

Volumen = Masse / Dichte -> 75g / 7,86g/cm³ = 9,542cm³Höhe (mit Bohrung) = (Volumen + Volumen Bohrung) / Grundfläche -> (9,542 + 1,177) / 2,25cm² = 4,764cm

Die Finne darfst du selbst rechnen :-)

Was möchtest Du wissen?