734 Petabyte große Image Datei mach Entzippen von raspbian(Pixel Version)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind ZIP-Dateien die absichtlich so gemacht wurden. Das ist kein Fehler oder so, das sind Leute die versuchen deinen PC zum Absturz zu bringen. Solche sogenannten ZIP-Bomben sind gerne mal einfach mehrere Textdateien nur mit z.B. Nullen drin und dann werden 16 von denen in ein ZIP-Ordner gepackt. Da die Datei nur aus einem einzigen Buchstaben, der nur ganz oft vorkommt besteht, lassen sich diese Dateien extrem gut komprimieren. D.h. eine davor 1 GB große Textdatei ist danach nur wenige MB oder sogar nur KB groß.
Man macht also 16 von diesen Textdateien in ein ZIP-Ordner. Diesen ZIP-Ordnet wird dann auch wieder z.B. 16 mal oder so kopiert und dann wieder in ein ZIP verpackt. Dieser ZIP-Ordner wird dann wieder mehrmals verpackt und so weiter. D.h., dass es sein kann, dass am Ende im Entpackten Zustand mehrere Petabytes Dateien da sind, die davor nur 1,5GB groß waren.

Zu dem Thema kann ich auch ein Video von SemperVideo empfehlen: 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder, da hat sich jemand einen Scherz erlaubt, und eine Zip-Bomb gebaut, oder bei der Übertragung ist ein Fehler aufgetreten, wodurch die Längenangabe vermurkst wurde. Ich tippe auf ersteres. :)

PS: Um hier niemandem den Credit zu nehmen ... der User "tnorf" hat "Zip-Bombe" als erster erwähnt! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du die entpackt hast und dir die Größe angezeigt wird, ist das ein Fehler in der Anzeige dieser Eigenschaften. So eine große Festplatte hast du nicht.

Löschen und noch mal probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hast du denn das geschafft die zu entpacken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie hast du denn geschafft die zu entpacken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tobihogh
09.02.2017, 17:03

Ok... Handy hat zwei mal gesendet

0

Was möchtest Du wissen?