72 Stunden Woche

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist nicht Legal ! ( Bundesarbeitszeitgesetz ! ) In der Leiharbeitc, Arbeitnehmerüberlassung gibt es einen Mindestlohn welcher zu zahlen ist ! Er soll sich unbedingt beraten lassen ! Gewerkschaft , Anwalt ..... Lg

ja, das ist meiner meinung nach auch ziemlich wenig, wenn ich mir vorstelle, dass die meisten 15-25 €/std verdienen

40 std woche 40 x 20 x 4= 3200 -ca30% steuer...

"Mein Freund hat eine neue Arbeitsstelle bekommen. Jetzt habe ich erfahren, dass er 72 Stunden bei 6 Tagen die Woche arbeiten soll und ca. 1280,-€ Netto dafür bekommt."

So wie ich das lese, bedeutet dies, dass er 1280 € pro Woche bekommt.

Die wöchentliche Arbeitszeit von 72 Stunden ist aber offensichtlich zu lang und auch nicht zulässig.

Genau negativ das ist wenig Mega wenig ich würde mir was anderes suchen.

Aber ohne Moss nix los

Ja, das kommt mir sehr wenig vor...

Die Firma meint, er würde überdurchschnittlich gut dabei verdienen.

0
@IchbinsNadja

Ich krieg für einen 40h Sommerjob 1600€ Netto- fürs Inventur machen!

0

Was möchtest Du wissen?