7:15 fahrprüfung angst?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zur Nervösität:

Mach dir nichts drauß, denke nicht, dass du etwas falsch machst bzw. machen könntest, sondern sei Entspannt, auch wenn es schwer klingen mag.

~ In der Ruhe liegt die Kraft ~

LG, (u.) viel Erfolg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst bei Einzelfehlern nicht direkt durchfallen. Der Prüfer merkt auch wenn du schulterblick machst. Einmal vergessen wird nicht schlimm sein

Bei einparken hastdu sogar 5 Versuche den Wagen wieder grade zu setzen und du wirst schon nicht in die allerkleinste Lücke auf einer Hauptstraße seitlich einparken müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy88333
27.09.2016, 20:48

Heute hab ich das rückwärts seitliche einparken total versemmelt :(

0

solang du nicht über ne rote ampel fährst oder ein Kind tot fährst sind alle Fehler verzeihlich 

und dein Fahrlehrer wird sich mühe geben den Prüfer abzulenken damit der nicht merkt wie sche iße du fährst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tommy88333
27.09.2016, 20:50

Fahren tu ich würd ich selbst sagen schon sicher und gut nur vergess ich paar blicke und parke manchmal total blöd  ein und ich hoffe das mein fahrlehrer den prüfer ablenkt mein fahrlehrer ist der netteste aus meiner stadt wenn ich mir die 4 anderen fahrschulen anschaue und das feedback von freunden anhöre

0

Was möchtest Du wissen?