7000 Kcal = 1 Kg Fett bei abnehmen aber auch bei zunehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn Du 7000 kaloien über deinen Bedarf zu dir nimmst, nimmst du rein theoretisch 1 kg zu…im umkehrschluss nimmst du 1 kg ab, wenn du 7000 kalorien einsparst. Aber bedenke, der Körper ist keine Maschine. Also es funktioniert nicht, x kalorien zu dir nehmen bedeutet y Gramm zunahme. Es gibt auch ganz normale Schwankungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von noname998
07.06.2014, 21:41

das stimmt ja nur nehme ich viel schneller zu das ist ja schon fast depremirend..... :/

und das mit 9000 stimmt nicht ich habe bei ärzten und blabla sudien bei 7000 gelesen des is auf die 2te antwor bezogen ^^

0

1 kg Fett hat sogar 9000 kcal.

Und die 9000 kcal muss man natürlich verheizen, wenn man das Kilo Fett loswerden will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?