70 m² , 2 Hunde?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Für einen großen Hund oder zwei Hunde ist eine 70 qm große Wohnung definitiv zu klein. Wenn es eine Mietwohnung ist, müssen Sie sowieso erst den Vermieter fragen.

Interessante Frage. Schön, dass du nicht einfach losgehst und dir einen zweiten Hund besorgst, sondern erst mal drüber nachdenkst. Die Bedingungen klingen ja nicht schlecht - viel Bewegung, großer Garten, ... Werden die in den nächsten paar Jahren auch gleich bleiben? Wirst du in 5 oder 7 Jahren immer noch so viel Zeit haben, und die Hunde immer dabei haben können? Übrigens: richtig große Hunde vertragen so viel Bewegung oft gar nicht so gut, bekommen viel schneller Gelenks- und Herzbeschwerden. Ich kenne einige Leute mit zwei Hunden (habe selbst nur einen), und alle sagen mir dasselbe: ab zwei Hunden hast du es mit einem Rudel zu tun, mit ganz eigener Dynamik - die Hunde sind nicht mehr so aufs Herrchen/Frauchen fixiert, folgen weniger, entwickeln andere Eigenarten, ... ist also insgesamt deutlich mehr Erziehungsarbeit als bei einem Hund. Es ist auch wesentlich schwieriger, mit zwei Hunden zu reisen als mit einem (zB Flugzeug geht im Passagierraum gar nicht mehr) Die Entscheidung kann dir keiner abnehmen; da du die Verantwortung für die Hunde haben wirst, überleg es dir gut.

Jaaaa die werden auf jedenfall gleich bleiben ich wohne da auch schon lang schon jahre :) .. Zeit hab ich immer und wenn es mal überhaupt garnicht gehn würde was noch nie vorgekommen ist stehn meine eltern hinter mir !! Jaaa das ist klar mit dem Rudel aber ich komme damit sehr gut zurecht da ich schon 2 Wochen lang den Hund einer freundin hatte weil die in urlaub war ..In urlaub fliegen tuh ich nicht das hab ich mir schon voher überlegt und wenn dann nur mit dem auto an die Nordsee wo es einen Hundestrand gibt ..

0

Hallo, Platz ist in der kleinsten Hütte und 70 m2 ist ja nicht klein ;-))) Also so wie Du das beschreibst ist das doch traumhaft für jeden Hund der bei euch einziehen darf. Wenn ein Hund körperlich und geistig ausgelastet wird ist das kein Problem. Ich würde Dir raten mal im örtlichen Tierheim nachzusehen, da sitzen so viele Hunde, die es verdient haben eine 2. Chance zu bekommen.

oder sieh Dir mal diesen Link an, da kannst Du Deine Anprüche an den Hund eingeben und die Rasse erfahren, die zu Dir passt. http://www.hundeseite.de/welcher-hund-passt-zu-mir/

so wie Du das beschreibst wird sich der Hund sehr wohl bei Dir fühlen.

Ich wünsche Dir viel Glück bei der Wahl der Fellnase ;-))))

ich denke nicht das es beim platz irgentwelche probleme gibt, schau dir mal an wie viel platz ein hund in nem tierheim hat, du könntest einen hund sicher sehr glücklich machen....

also ich habe ein freundin und die besitzt 2 hunde beide mittlere größe und ihre wohnung ist sogar noch kleiner

die devise leutet so lange die hunde genug auslauf (also draußen) haben und beide ihren eigenen bereich ist das nicht relevant denn die hunde sollen in der wohnung ja nicht tollen und spielen dürfen dafür ist drausen genug platz

Wir halten auf 10m² weniger drei Hunde. So wie es sich anhört lastest du deinen Hund aus-das zählt. Ob er nun auf 70m² oder 150m² schläft ist dem Hund egal ;)

welche Hunderasse/n hast du ??

0

Es tut mir leid was ich Dir hier schreiben muss, aber ist evtl. von Bedeutung? Ich hatte auch einmal mit meinem Hund eine Komplikation und ging zu meinem TA wo ich sehr zufrieden war, der Arzt fand trotz Untersuchung nicht heraus was es sein könnte: darauf entschloss ich mich zu einem Tierarzt zu gehen wo mir ein Freund angab und der hat meinen Hund wieder so hergestellt wie er vorher war, als ich den TA fragte was er gehabt hat: sagte er gehen sie jetzt nach Hause & wenn etwas ist kommen sie wieder. Ich musste nie wieder gehen denn es war alles ok. Gruss tschapa

Eigentlich gehört diese Antwort nicht zur obigen Frage: Weiss nicht wie sich dies verschoben har. Entschuldigung:

0

ich würde ihnen empfehlen eine rasse zu kaufen die ihnen persönlich sehr gut gefällt !!!

mit freundlichen grüßen : dajo14

wenn du soviel laufen gehst ist die Wohnung genug gross. Die Rasse ist egal, die Hunde müssen sich vertragen, das ist wichtig. Und manchmal nicht leicht. Sprich mit Hundetrainern

Mein Schnauzer hab ich von welpen auf er verträgt sich mit anderen rüden und Hündinnen :) Er verträgt sich mit jedem ... Jaa hab ich auch gemacht ich hab auch mit ihm Begleithundeprüfung gemacht

0

alles was nicht größer als ein golden retrifer ist

Ein was???????????????

0

Was möchtest Du wissen?