70 km h mit rollerschein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also ich habs so gemacht : gilera runner geholt also der alte weil der hat noch 49ccm und die neuen roller nur noch 45ccm...dann darfst du ja 50 fahren, hast 7 km/h tacho toleranz und 7 km/h prüfstandtoleranz...also darfst du dann schon mal 64 fahren :) naja mitlerweile fahr ich 100 :) das is auch ok weil wenn schon zu schnell, dann auch so schnell das du vor den cops abhauen kannst :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist für dich ein Rollerschein ?
Mit Klasse M darfst du das max. eingetragene 45 km/h fahren, mit Roller bei Inbetriebnahme vor 2002 max. 50 km/h.
Für eingetragene 70 km/h benötigst du Minimum den A1.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

offiziel rollerbaujahr vor 2003 50km/h rollerbaujahr nach 2003 45km/h

technisch darf nichts verändert werden, was die geschwindigkeit steigert. Es gibt ja verschiedene Drosselungen, CDI, Gashahn, Drosselring.

grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du aber nur max. 45 km/h..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Roller ohne drosseln? für was gibts die dann? Und ich bin der Weihnachtsmann..:D

ohne witz, was die leute so alles für Unsinn herumerzählen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein xD warum sollts du ? wen die bulle dich erwischen is dein lappen weg un dein scooter es sei den du hast ne black box wie ich drinne xD mach dir nix draus ich fahr auch 95 km/h ^^

Noch fragen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?