70 ) Was kann man dagegen machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Naja, mit ihm zu reden wäre die feinste und beste Lösung. Ansonsten kann man natürlich auch die Polizei rufen und eine Lärmbelästigung melden. Die kommen dann schon und man muss sich selbst nicht die Hände schmutzig machen. Warum er das macht, kann jetzt hier sicher keiner beantworten. Vielleicht denkt er, dass er der Weihnachtsmann ist. Vielleicht ist er einfach verrückt. Vielleicht macht es ihm Spaß. Vielleicht ist er krank. Wer weiß das schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht viel..allenfalls nachts , lärmbeästigung.. wahrscheinlich ein psychisch gestörter Mann..ähnlich den jungen Leuten die Nachts mit lauter Musik..  musst evtl nur warten bis letzten Endes soweit ist das sein Betreuer ihn einliefern lässt. Er ist doch ungefährlich. Freu dich jeden Tag darüber das du gesund bist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich glaube er wünscht sich jemand zum sprechen, so wie es aussieht ist er ja freundlich gesinnt, wenn er uns allen schöne Weihnachten wünscht. Sprich doch mit ihm, und sag ihm dann beiläufig, dass du nicht gut schlafen kannst, wenn er so rumschreie in der Nacht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange er sich und andere nicht gefährdet oder aus einer Anstalt ausgebrochen ist, die seine Vormundschaft darstellt, darf der Mann das. Nachts ist nochmal ein anderes Ding. Da würde ich die Polizei rufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Polizei wird nicht viel nützen- der dürfte ja psychisch krank sein. Was sollen sie machen? Etwa einsperren? Oder Zwangsbehandlung? Geht auch nicht, weil er ja niemanden gefährdet, nur lästig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tasha
22.08.2016, 08:02

Platzverweis, Vorgehen wegen nächtlicher Ruhestörung. Warum sollte das nicht gehen?

0

ich würde zurückbrüllen..."Danke, wünsche ich dir auch und einen guten Rutsch".

Warum er das macht? Naja, als Hobbypsychologin würde ich mal vermuten, er braucht Hilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zusammenschlagen

Wäre der völlig falsche weg an die Sache ranzugehen am besten suchst du dir die Tel Nummer der polizei in deiner Stadt heraus (nicht 110) und gibst ihnen bescheid (also wenn er es gerade macht)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zur polizei wegen ruhestörung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?