7 Zigaretten trotz Knochenbruch Verzögert das dezent die Heizung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das verzögert die Heilung nicht, ist aber trotzdem ungesund.

Wenn du weiterhin rauchst, wird sich das in Laufe der Jahre sehr negativ auf deine Gesundheit auswirken.

Raucher haben im Durchschnitt eine längere Wundheilung als Nichtraucher. Dabei kommt es nicht auf die paar Zigaretten an, die du jetzt geraucht hast, sondern auf die vielen tausend, die davor lagen. Die haben nämlich Schäden gemacht.

Calcium kannst du jetzt besonders viel zu dir nehmen, musst du aber nicht. Wenn der Calciumspiegel im normalen Bereich liegt, wird eine vermehrte Zufuhr jetzt keinen Vorteil bringen. Milch ist aber trotzdem lecker, also guten Appetit.

Ich habe mit dem Scheiß aufgehört. :-)
http://www.rauchfrei-info.de/

Hat mir damals sehr geholfen. Ich habe 20 Packyears hinter mir.
(10 Jahre lang ca. 40 Zigaretten am Tag. Dann aufgehört und Marathon gelaufen ein Jahr später.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerkater
03.03.2017, 17:29

Du irrst !

 Der Konsum einer jeden einzelnen Zigarette vermindert ganz allgemein die Durchblutung im Körper mit der zwar zeitlich gegrenzten aber immerhin vorhandenen Wundheilstörung !!

0

Das wird sich nicht auf den Heilungsprozess  auswirken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Killerbeast0777
03.03.2017, 14:40

Hat es also nicht verzögert oder sonst irgendwie negativ ausgewirkt?

0
Kommentar von Nightlover70
03.03.2017, 14:40

Nein, hat es nicht

0

Was möchtest Du wissen?