7 wochen keine Periode mehr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ursachen kann es viele geben. Deshalb sollte man nicht einfach nur vermuten und aufs Glück hoffen genau die richtige Idee zu haben. Dadurch kann wertvolle Zeit verloren gehen falls doch irgendwas Ernstes wäre.

Der Arzt (in dem Fall wäre ein Frauenarzt gut) kann herausfinden was los ist und dir entsprechend helfen.

Könnt ja sein das "nur" was mit deinem Hormonhaushalt ist, könnt an Medikamenten oder einem rapiden Gewichtsverlust hängen, könnt mit Ernährungsverhalten/ Vermeidung von Nahrung zusammenhängen, könnt aber auch organische Ursachen haben (an den Eierstöcken beispielsweise).

Da wir dich nicht kennen, selbst Ferndiagnosen durch Ärzte nicht möglich und aussagekräftig wären, bleibt dir nur der Weg zur realen Untersuchung durch den Facharzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

A) das kann  immer mal vorkommen durch Hormonschwankungen bei extremen Stress oder psychischer Belastung.

B) vllt machst du gerade eine Diät (oder ernährst dich vegan), so dass gar nichts an Blut- bildenden Stoffen in den Körper kommt.

C) Schilddrüse checken lassen, ob da eine Störung vorliegt. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?