7 Wochen kein Training?

3 Antworten

Wenn du schon seit 4,5 Jahren trainierst, musst du vielleicht 1 Monat reinhauen und du bist wieder auf dem alten Level, 7 Monate ist keine lange Zeit. Ich habe mal 12 Monate nicht trainiert und nach wenigen Wochen war ich wieder auf dem Level.

7 Wochen 

0

Ich denke auch nach einem Monat biste wieder voll dabei.

Langsam anfangen und dann steigern ist wichtig.

Hau rein

Solltest du schnell wieder reingeholt haben. Bleib am Ball

Habe ich Muskelmasse verloren? Nach 7 Wochen, ohne training, Kaloriendefizit, und kaum Eiweiß?

0

Lowcarb Vor und Nachteile gut schlecht?

Guten Tag. Ich hätte eine Frage: Und ich bitte um ehrliche Antworten nix wie wenn du low carb machst wirst du danach fett.

Sollte ich Lowcarb machen bin ich natürlich nicht so dumm und esse nach zb 4 Wochen low carb wieder ungesund. Also das Argument jojo effekt zieht bei mir nicht.

Ist Low Carb was in meinem Fall :

Ich will mein kfa senken und so wenig Muskelmasse wie möglich verlieren bzw wenn möglich sogar aufbauen.

Das man selbst mit 500g Kohlenhydrate abnehmen kann solange man im Defizit ist ist mir schon klar nur warum machen dann so viele Low Carb und haben damit auch äußerlich mehr Erfolg?

Klar man quält sich am Anfang mit Low Carb weil man einfach an Kohlenhydrate und vor allem an Mehl usw gewohnt ist nur ich denke wenn die Erfolge stimmen ist mir das Wert.

zb 4 Wochen Kaloriendefizit aber man isst was man will halt nur kein zucker nix ungesundes bzw selten

oder 4 Wochen Kaloriendefizit und Täglich maximal 70g Kohlenhydrate (kommt man mit 70g in die ketose oder ist das zu viel g?)

Nimmt man jetzt mit eines der beiden Dinger schneller ab und mit abnehmen meine ich fett nicht Wasser das man mit Low Carb auf der Wage schneller abnimmt ist mir wegen Wasserverlust klar aber ich rede jetzt vom Körperfett also um mein kfa zu senken.

...zur Frage

Wieso haben es grössere Leute schwerer Muskeln aufzubauen?

Guten Abend :) So erstmal eine kurz Erklärung über mein Training wie lange wie gross ich bin usw .. blabla.. Also erstmals ich bin 1.95 und trainiere jetzt bereits ca. 1 jahr alleine jeden 2 Tag ohne unterbrechungn !! okey vieleicht sinds seltenerweise mal nur nach dem 3 Tag.. was ich zum Trainieren brauche? brauche hanteln je 15 kilo insgesamt also 30 kilo und mein eigenes Körpergewicht ich wiege zur zeit ca 86 Kilo.. Ich Trainiere wie gesagt jeden 2 Tag seit 1 jahr ca. und das am anfang ca. 30 min dann immer mehr zur zeit sind 1 h oder 1,5 h .. Also ich merke ich habe ausdauer und Kraft ca. ums doppelte zugenommen... Wer die Hanteln gesehen hat .. ja ich trainiere mit allen Gewichten also insgesamt 30 kilo. So jetzt zum Training..am anfang mit den Hanteln mache ich wärend des Liegens auf einer Matte 3 übungen brust arme und schulterübungen... dann kommen Liegestütze ca. 30 mal auf und ab schaffe ich... dann noch bauchübung mit einem gerät kann ich auf und zurück.. gleiche prinzip wie bei kniebeugen von denen mach ich ca 30 bis 40.. danach noch einmal das alles und danach gleich noch einmal also ingesamt von allem 3 mal :D Achja ich fresse nicht jedentag 100g Eiweiss und nur so typischen Trainings food ich geh zwar nicht jeden tag in mac donald doch esse ca jeden tag über 2000- 3000 kilokalorien und halte mein gewicht esse auch viel Yogurt... Eier Milchprodukt... Esse viel fleisch Teigwaren reis normales zeug halt lol... auch apunzu so proteindrinks :=) Ich habe hier noch ein Link von einem Bild meines jetztigen Oberkörpers auf meiner Google Drive https://drive.google.com/open?id=0BzVS_q3PW0MfWDZRVnlNbE5aanc (Ich hoffe der Link funktioniert) Klar bin noch nicht so breit wie gross doch was haltet ihr davon.... findet ihr das sieht schon nach was aus? Achja Würdet Ihr mich jetzt so noch als Lauch bezeichnen oder eher schon etwas muskulös oder halt einfach sportlich ? Hab ja auch gehört bei grösseren menschen geht es länger bis man die masse äusserlich gut sieht da es ja länger verteilt wird...oder ? Es wäre nett wenn jemand oder viele die das lesen hoffentlich mir diese paar Fragen beantworten könnten :) Das wäre lieb... falls noch fragen sind könnt ihr fragen..

LG Flauschekissen

...zur Frage

Muskelkater dauerhaft?

Guten Tag,

seit Montag bin ich Trainieren, damit meine ich, dass ich mit meiner Trainerin bereits zwei Trainings-Stunden hinter mir habe. Nun habe ich auch meinen Trainingsplan bekommen.

2x Brust 2x Beine 2x Schulter 1x Rücken (Da Rücken bei zwei Maschinen dabei ist)

Wie Ihr bereits sehen könnt, sind es sieben Maschinen an denen ich Arbeite.

Allerdings hatte ich nach dem ersten Training starken Muskelkater, kann ich mir auch denken warum usw. Nach dem zweiten Training hatte ich noch schlimmeren Muskelkater.

(Erstes Training war am Montag, zweites am Mittwoch)

Konnte meine Arme kaum bewegen, bzw die Brust hat richtig geschmerzt. Meine Frage lautet nun:

Hält der Muskelkater noch lange? Mehrere Freunde meinten das es normal sei, nach dem ersten mal Training Muskelkater zu haben der nach 2 Wochen wieder vollständig weg ist und man dann keinen mehr bekommt.

Andererseits sagen andere das man dann nicht mehr trainieren soll, sondern warten bis der Muskelkater weg ist und zwei Tage darauf wieder anfangen soll.

Bitte um einen nützlichen Ratschlag.

PS. Bin 16, wiege 65kg und 1,80m.

Mit freundlichen Grüßen,

RoyBlunk

...zur Frage

Hüftprellung wie lange dauert die Heilung?

ich habe mir vor vier Wochen bei einen Sturz ,meine Hüfte geprellt und bin dann noch ca 10 Tage arbeiten gegangen,(mit starken Schmerzen) (Großküche),dann habe ich im Urlaub versucht mich zu kurieren ,nur leider hat das nicht geholfen,wollte frage wie lange ich mich noch rum quälen muss??

...zur Frage

2 Wochen Trainingspause

Heyho

Wie sieht das aus wenn man ca. ein Jahr durchgehend jeden zweiten Tag trainiert und dann zwei Wochen das Training komplett pausiert? Ist der Trainingsrückfall immens? Auf Klassenfahrten oder etwas derartigem kann man bestenfalls gerätelose Übungen machen und auch dafür hat man nicht allzuviel Zeit.

Danke für jegliche Antworten!

...zur Frage

Wie lange Trainingspause?

Hey leute :) Also ich war seid ca. Ein und halb Wochen nicht mehr im Fitnessstudio und kann diese Woche eventuell wieder nicht . Es ist folgender Grund : letzte Woche konnte ich aufgrund der schularbeiten die ich gerade schreibe nicht und diese weiß ich nicht ob ich gehen sollte da ich erkältet bin und ich nicht sicher bin ob ich gehen sollte oder nicht. Zudem mache ich in letzter zeit oft pausen . Das heißt mal gehe ich und mal halt nicht also einmal ausfallen lassen .Also folgende Fragen : 1. Ist das schlimm dass ich 1 oder 2 Wochen nicht im Fitnessstudio war und 2. Sollte man trotz leichter Erkältung bzw. Übelkeit zum Fitness? Danke :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?