7-Wochen altes Helixpiercing entzündet

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Ruhe lassen und nur oberflächlich mit deinem Desinfektionsmittel ansprühen. Nicht drauf herumgreifen oder drehen. Das macht es nur noch schlimmer. Wenn du sowieso morgen zum Piercer gehst mach dir da jetzt keine großen Sorgen. Das kann durchaus mal passieren. Das nächste mal vielleicht nur nicht bevor du in ein anderes Land fährst stechen sondern erst danach ^^ lg Neko

Also mit Helixpiercings habe ich keine Erfahrung aber du solltest es mal mit Octenisept probieren nach 1-2 mal desinfizieren ist die Entzündung weg jedenfalls war das bei meinem Bauchnabelpiercing so! Octenisept bekommst du in jeder Apotheke. Aber genaueres kann dir dann sowieso der Piercer sagen. Viel Glück :S

meine sind 3 Wochen alt und ich ahbe das gleiche Problem, ich habe jetzt Tyrosur Gel aus der Apotheke geholt, das kann man 3mal täglich anwenden... Bei Entzündungen hilft auch das ohr ein paar Minuten in lauwarmes Salzwasser zu legen, würde mal sagen das geht 2-3mal am Tag (jedes Mal Wasser wechseln)

mein Ohr tut momentan nicht weh, das Salzwasser scheint also geholfen zu haben

Was möchtest Du wissen?