7 Tage Pillen-Pause, Periode bekommen, ein Tag die Pille genommen und am 2. Tag wieder Blutung?

2 Antworten


Ich hätte meine pillenpause von 7 Tage

Hätte?

Vielleicht ist es auch lediglich ein Tippfehler? Falls es doch kein Tippfehler sein sollte, klingt es für mich so, als wäre die eigentliche Pillenpause viel zu früh beendet worden.

Doch wie dem auch sei, können solche Zwischenblutungen -gerade in der Anfangszeit oder bei Präparatwechsel- vorkommen.

Meine Wenigkeit hat seit einigen Monaten mit immer wiederkehrenden Zwischenblutungen zu kämpfen. Es nervt, aber Sorgen mache ich mir keine, da ich ja weiß wer der Übeltäter ist.

Sollten deine Bedenken allerdings zu groß sein, wäre ein Gespräch mit deiner Gyn natürlich nicht verkehrt. Lieber einmal zu viel nachgefragt, als sich vor Sorge verrückt zu machen.


Alles Gute :)



46

als wäre die eigentliche Pillenpause viel zu früh beendet worden.

Die Pillenpause kann man nicht "zu früh" beenden. Ein Verkürzen sowie das Auslassen der Pillenpause ist jederzeit möglich.

Lediglich das Verlängern der Pillenpause würde zu Schutzverlust führen.

Meine Wenigkeit hat seit einigen Monaten mit immer wiederkehrenden Zwischenblutungen zu kämpfen. Es nervt, aber Sorgen mache ich mir keine, da ich ja weiß wer der Übeltäter ist.

Wenn es öfters zu derartigen Blutungen kommen sollte ist Rücksprache mit dem Arzt zu halten, dann ist die Pille u.U. zu niedrig dosiert.

1
10
@HelpfulMasked

Guten Morgen :)

Und danke für das Kommentar :)

Ich befinde mich in Behandlung und bin noch auf der Suche nach dem passenden Präparat für mich. Im Grunde brauche ich keine Pille zum Verhüten. Man hat mir nur dazu geraten, um meinen Zyklus zu regeln und die Eierstockzysten, welche bei mir gelegentlich Unmaße annehmen im Schach zu halten.

0

Periode bekommen

Nein. Eine Periode hast du nicht, außer du nimmst eine Minipille mit dem Wirkstoff Levonorgestrel.

Unter Einnahme einer Mikropille als auch etwaiger Minipillen wird der Eisprung unterdrückt, folglich ist eine Periode nicht möglich.

Die Blutung die, wenn überhaupt (sie kann auch jederzeit ausbleiben), in der Pillenpause einsetzt wird lediglich durch den Hormonentzug herbeigeführt. Daher wird sie auch Abbruch- bzw. Hormonentzugsblutung genannt.

Oftmals setzt die Blutung 3-4 Tage nach der letzten Pille ein. Dies ist aber völlig variabel - sie kann jederzeit früher oder später einsetzen, oder gar ganz ausbleiben.

Diese Blutung besitzt keinerlei Aussagekraft und ist damit auch völlig unnötig.

Da die Pause als auch die Blutung also keinerlei medizinischen Zweck erfüllen wird heutzutage bereits von vielen Ärzten zum Langzyklus (Pille durchnehmen) und damit von der Pause abgeraten.

Der Langzyklus erspart die unnötige Blutung, erhöht den Schutz und ist zudem für viele Anwenderinnen verträglicher.

am 2. Tag wieder Blutung

Bei Blutungen außerhalb der Pillenpause handelt es sich um Zwischen- und Schmierblutungen. Dies sind Nebenwirkungen der Pille, so auch nachzulesen in der entsprechenden Packungsbeilage.

Lg

HelpfulMasked

Schutz nach Pille danach und Pillenpause?

Hallo Community,

Ich habe meine Pille an einem Tag vergessen und habe die Pille danach Ellaone genommen . Es passierte 8 Tage vor meiner Pillenpause. Meine Frauenärztin sagte ich solle die restlichen 7 Pillen+ die eine vergessene( nachgeholt) einnehmen und dann in die Pillenpause wie gewohnt gehen. Meine Blutung kam und nehme jetzt seit 2 Tagen wieder die Pille. Meine Frage ist: ab wann bin ich wieder geschützt? Ab der 1. Pille oder erst nach 7 Pillen ?

...zur Frage

Pille danach. Richtige Pilleneinnahme?

Habe ca. vom 28.7.-31.8. meine letzte Regelblutung bekommen, am 7. Tag (9.8.) dann die 'Pille danach' genommen und meine normale Pille weitergenommen. Ab dem 11.08. hatte ich dann 4 Tage Blutungen. Muss ich nun meine Pillenpause machen, also quasi die Blutung ab dem 11. 'ignorieren' oder eine Woche Pilleneinnahme bis zur Pause dranhängen, um ab dem 10.8. drei Wochen,die 21 Pillen, genommen zu haben? Freundliche Grüße.

...zur Frage

pillen pause ausversehen einen tag später angefangen

Hallo Leute. Ich hätte eigentlich Sonntag Abend die letzte Pille nehmen müssen. Montags Abends hab ich aber einfach weitergenommen weil ich vergessen habe , dass ich ja die pause machen muss . Dienstag hab Ich dann keine pille mehr genommen also habe iCh die Pillenpause einen tag später genommen. Donnerstag hätte ich eigentlich meine tage bekommen müssen . Aber diese sind heute (freutag) noch nicht da . Kann das an der zuspät angefangenen pillen pause liegen ?

...zur Frage

meine tage sind sehr stark trotz pille..

Ich nehem jetzt seit 3 Monaten die pille und bin jetzt in die pillen Pause gegangen die endzugblutung ist ja eigentlich schwächer als die normale Periode bei mir ist sie aber dieses mal sehr stark eigentlich so stark wie damals als ich die pille noch nicht genommen hab.. ich muss auch sagen das ich bei der letzten Pillen Pause meine blutung sehr sehr schwach hatte.. kann das iwas zu bedeuten haben das die blutung so stark ist?

...zur Frage

Nach Abstrich beim Frauenarzt leichte Blutung?

Hallo,
Und zwar war ich am Dienstag beim Frauenarzt für den abstrich und dabei hat die Frauenärztin mich leicht verletzt und meinte, dass eine kleine Blutung Auftritt, das aber kein Grund zur Sorge ist. Am gleichen Tag ist mir kein Blut mehr aufgefallen aber gestern und heute habe ich bemerkt dass eine leichte hellrote Blutung auftritt. Dazu kommt noch dass ich diesen Monat keine Pillenpause gemacht habe wie sonst. Ich weiß dass die Blutung auch eine zwischenblutung sein kann, weil ich keine Pause gemacht habe aber das gleiche hab ich einige Monate vorher auch  gemacht und absolut keine Probleme mit einer Blutung gehabt. Kann das noch die Verletzung vom Frauenarzt sein oder ist das eine zwischenblutung wegen der ausgelassenen Pillenpause oder ist es doch etwas ganz anderes, da ich vorher ja keine „Probleme“ mit einer ausgelassenen Pillenpause hatte ?

...zur Frage

Versehentlich eine Pille zu viel genommen , Blutung kommt nicht.

Ich nehme immer mittwochs meine letzte Pille aus der Packung und habe dann 4 tage pause .Da ich aber einige Tage zu vor meine Pillenpackung verloren habe , habe ich erst eine aus der neuen Packung genommen und habe dann am Donnerstag versehentlich eine aus der alten genommen. Also eine zu viel Normalerweise bekomme ich meine tage entweder samstag morgens oder sonntags morgens. Ich nehme dann meine pille ( normalerweise) sonntags wieder ein , weil die pause dann endet. Nun ist es aber so das ich meine Tage noch nicht bekommen habe und ich heute eigentlich wieder die pille nehmen , da die pause vorbei ist. Aber unterdrücke ich nicht so die blutung und nehme sie quasi durch ? Oder soll ich ein tag länger pause machen damit die vier tage voll wären weil ich sie ja auch einen tag länger genommen habe ?

Hilfe ! Ich würde ja meine Frauenärztin anrufen aber es ist ja Sonntag :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?