7 Tage Arbeitswoche erlaubt?

2 Antworten

Sieben Tage am Stück zu arbeiten ist schon erlaubt. Für Sonn- und Feiertage müssen aber innerhalb gesetzlicher Fristen ( 2 Wochen bei Sonn- und 8 Wochen bei Feiertagsarbeit) Ausgleichstage gewährt werden (§ 11 Arbeitszeitgesetz).

§ 3 ArbZG: Die werktägliche Arbeitszeit der AN darf acht Stunden nicht überschreiten. Sie kann auf bis zu zehn Stunden nur verlängert werden, wenn innerhalb von sechs Kalendermonaten oder innerhalb von 24 Wochen im Durchschnitt acht Stunden täglich nicht überschritten werden.

Das was Du arbeiten musst ist gesetzeswidrig. Wenn Du selbst Angst vor Repressalien hast, solltest Du mal beim Gewerbeaufsichtsamt anrufen und die Sachlage schildern. Dein AG erfährt nichts von Deinem Anruf. Dein Name wird nicht genannt. Die Herrschaften vom Gewerbeaufsichtsamt schauen dann mal vorbei und dann ist für Deinen Chef "Schluß mit lustig". Wenn Verstöße festgestellt werden wird es auch Sanktionen geben und der Betrieb muss auch immer wieder mit Besuch rechnen.

Top Antwort. Wallenstein15, du solltest dir einen neuen Job suchen.

0

In solchen Saisonbetrieben sind extreme Arbeitszeiten nicht ungewöhnlich. Natürlich muss diese geleistete Arbeit auch bezahlt werden, und es muss auch ein Freizeitausgleich möglich sein.

Du solltest damit anfangen für dich selbst ein Tagebuch zu führen, wann du wie lange arbeitest. Am besten von einem Kollegen bestätigen lassen. Das könnt ihr ja gegenseitig machen.

Wenn die Zeiten nicht von der Arbeitgeberseite her bereits bezahlt werden, sollte die Vergütung angemahnt werden. Bei Verstreichen der Frist, bleibt dir nichts anderes übrig, als dein Recht einzuklagen.

Du hast aber schon mal etwas von Höchstarbeitszeit, Ruhezeit und Sonn- und Feiertagsruhe gehört?

1

6 Tage Woche legitim, trotz 40 Stunden Vertrag?

Vertraglich 40 Stunden Arbeitswoche, unter welchen Umständen darf der Chef den Arbeitnehmer einen 6. Tag arbeiten lassen ?

...zur Frage

30 min Pausenzeit von der Arbeitszeit abziehen obwohl nur 15 min Mehrarbeit?

Hallo, meine Frage lautet. Ich arbeite täglich 6 Stunden. Jetzt kann es aber sein, dass ich durch Mehrarbeit etwas länger bleiben muss, ca. 15-20 Minuten. Dann bekomme ich aber 30 min Pause von meiner Arbeitszeit abgezogen, habe also Minusstunden, obwohl ich 6 Stunden 15 min gearbeitet habe. Ich kann doch nicht nach 6 Stunden extra 30 min Pause machen um danach noch 15 min zu arbeiten um fertig zu werden, oder? Ich würde meinem Chef die 15 min Mehrarbeit ja auch "schenken", aber die Antwort lautet einfach:"Dann machen Sie halt die 30 min Pause und arbeiten danach weiter! Es geht nicht, dass wir wegen Ihnen eine Ausnahme machen und ich muss das Gesetz einhalten, und es wäre bei der Zeiterfassung nicht möglich dies zu ändern."

...zur Frage

Arbeitszeit+Fahrzeit nicht selten unter 14 Stunden

Hallo, ich arbeite 56 km von meinem Wohnort entfernt. Da ich nicht jeden Tag so weit mit dem Auto fahren mag, fahre ich mit dem Zug. Ist ja auch viel Kostengünstiger. Jetzt meine Frage: Ich muss sehr oft 2 Tage hintereinander 10 Stunden arbeiten, gehe also halb sieben aus dem Haus und bin erst 20.20 Uhr wieder zu Hause. Dann gehe ich zwei Tage 8 Stunden arbeiten und bin 12 Stunden unterwegs und Freitags sind es auch wieder 10 Stunden. Auf Dauer ist das viel. Ist das überhaupt so zumutbar? Früher hatten wir noch zwei bis drei Studenten zusätzlich, jetzt sind wir nur zu zweit. Auch kommt es öfter vor, dass man in einer großen Bibliothek ganz alleine ist.

...zur Frage

Wie viele Stunden monatlich bei einer 30-Stunden-Woche?

Hallo,

ich habe eine Frage: Ich habe jetzt einen Vertrag für 30 Stunden pro Woche. Wie aber rechnet man genau die Stunden aus, die ich im Monat wirklich leisten muss? Ich mache es so, dass ich quasi nur viermal die Woche arbeiten gehe, dreimal acht Stunden, einmal sechs (das sind dann 30). Aber es hört ja nicht jeder Monat genau an einem Freitag auf. Wie viele Stunden muss ich genau leisten, wenn ich eine 30 Tage-Woche habe? Gibt es da eine gesetzliche Regelung, wie das auszurechnen ist? Glaube nämlich, dass unsere Sekretärin Blödsinn erzählt. Fühle mich etwas verarscht.

Vielen Dank für die Hilfe!

...zur Frage

Was verdiene ich als Heilpädagogin in einer Hp Praxis?

Ich würde gerne wissen wie viel ich nach meiner Ausbildung als Heilpädagogin in einer Heilpädagogischen Praxis verdiene?

Ich arbeite in Nordrhein-westfalen und würde zwischen 20-30 Stunden arbeiten.

Ich finde im Internet leider nichts

...zur Frage

9 Stunden im Schulpraktikum arbeiten mit 15 Jahren?

Ich kam um halb 7 völlig erschöpft und tierisch fertig von meinem Schulpraktikum wieder. Ich habe um 9 Uhr angefangen und davor noch 30 min Fahrzeit gehabt. Von 2-halb 4 hatte ich Mittagspause also 1 1/2 Stunden. Ich DARF die Mittagspause nicht kürzen sodass ich früher gehen kann. Jetzt ist meine Frage ob das überhaupt erlaubt ist also darf ich 9 Stunden von zuhause weg sein. Also seid dem Tag heute werde ich das keine 3 Wochen aushalten.. Hab grade schon das Gefühl das ich jeden Moment abkratze also bin halt total fertig weil das einfach zu viel für mich ist. Meine Freunde müssen nur von 8-13 uhr arbeiten und ich finde der Unterschied ist schon etwas unfair.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?