7 SSW. Mit geht es bestens. Wie merke ich ob es dem baby gut geht?

2 Antworten

Das kannst du nicht alleine kontrollieren, es sei denn du hast ein Ultraschallgerät zu Hause rum zu stehen und selbst wenn du es könntest, würde es nichts ändern, alles was du tun kannst ist abwarten und Tee trinken.

Wann man den Bauch sieht, ist bei jedem unterschiedlich. In der 1. Schwangerschaft sah man das bei mir erst in der 24. SSW, bei der 2. dafür schon in der 13. SSW. Vor dem 4. Monat brauchst du damit auch noch nicht rechnen und Anfangs sieht das auch nicht aus, wie ein Babybauch sondern einfach nur aufgebläht.

Du musst es aushalten, dass du nichts tun kannst.

Bauch kam bei mir ab dem 3./4. Monat, ist dann aber immer noch eher ein bläh- bzw vorfreudebauch.

Frauenärztin hat mir chlamydien verheimlicht - fehlgeburt in der 10 ssw.

Hallo, ich hatte vorgestern eine Fehlgeburt in der 10 ssw. Gestern War dir Ausschabung. Das Herz meines Würmchens hat aufgehört zu schlagen und ich habe gestern erfahren das ich chlamydien habe. Es stand im Mutterhaus drin, ich habe mich jedoch mit den Aufklebern vorne im Mutterhaus nicht beschäftigt und deshalb auch nicht gesehen. Meine Frauenärztin War doch dazu verpflichtet mir soetwas mitzuteilen und zu behandeln. Kann ich dagegen vorgehen? Sie anzeigen oder sonstiges? Wie mache ich das? Oder War das mein eigenverschulden?
Ich hoffe auf viele, schnelle Antworten.

...zur Frage

Bei Anzeichen für eine Fehlgeburt was tut er Arzt?

. Also wenn man zb starke Krämpfe Blutungen hat in der Frühschwangerschaft,aber man beim Ultraschall noch nichts sieht, zb 4.Ssw , Arzt bestätigt Schwangerschaft,aber beim ultraschall sieht man noch nichts?

...zur Frage

5. SSW brauner Ausfluss mit Gewebe

Guten Morgen! Ich habe eine Frage zum Thema Schwangerschaft, ich war vor 2 Wochen bei meiner Frauenärztin da ich positiv getestet habe. Am Ultraschall sah man nur die Fruchthöhle mit einer Größe von ca 1cm sonst nichts. Laut Ultraschall war ich da in der 5. SSW. Dann zwei Tage später hatte ich braunen Ausfluss mit braunem Gewebe. Allerdings keine Schmerzen!! Am nächsten Tag war es weg. Jetzt habe ich am Montag nächsten Termin... Hat jemand Erfahrung mit solch einem Ausfluss mit Gewebe in der 5.SSW? Habe Angst, dass es eine Fehlgeburt war... :-( Bin über jede Erfahrung dankbar!

Liebe Grüße Zaryla 😊

...zur Frage

Was kann ich tun gegen diese Angst vor einer fehlgeburt?

Ich bin jetzt in der 9 ssw und habe jeden Tag Angst mein Kind zu verlieren. Aber wir wünschen uns so sehr ein Kind... aus irgendwelchen Gründen kann ich es trotz Ultraschall Bilder und Frauenarzt nicht glauben das ich schwanger bin ... ich habe so eine tierische Angst, am liebsten möchte ich nur weinen... Was kann ich tun ? Eine fehlgeburt ist meine größte Angst:(

...zur Frage

Nach Fehlgeburt erneut Schwanger. Häufiger Ultraschall?

Guten Abend, ich hätte eine Frage. Ich bin jetzt in der 14.SSW (13+2) und frage mich ob nun alle 4 Wochen bzw häufiger eine Ultraschalluntersuchung gemacht wird, da ich vor einem Jahr bereits eine Fehlgeburt hatte. Kann mir da jemand weiterhelfen?

Fals nicht, gibt es einen durchsch. Preis für zusätzliche US und deren Bilder?

Danke vorab. :)

...zur Frage

19 SSW und keine Schwangerschaftsanzeichen mehr und kein Bauch?

Ich weiß, ich weiß man sollte immer positiv denken & mein Kind merkt das ja auch...

Aber trotzdem lässt mich der Gedanke nicht in Ruhe, dass mit meinem Kind was sein könnte. Ich habe noch überhaupt keinen Bauch (bin aber auch relativ schank 1,80 cm - 60 kg) außerdem fühle ich mich sowas von "unschwanger" (ich weiß - ist auch egtl normal im 2 Trimester) mein letzter FA Termin war am 14.05. allerdings wurde dort kein Ultraschall o.Ä gemacht....

Bei der Pränataldiagnostik in der 13. SSW war alles bestens. Aber irgendwie lässt mich mein Gefühl nicht in Ruhe, das doch etwas sein könnte. Im ersten Drittel der Schwangerschaft ging es mir richtig schlimm und ich fühlte jede Sekunde das ich schwanger bin. Auch wegen der anhaltenden Übelkeit. Aber jetzt ist alles wie verfolgen. Auch habe ich viel gelesen, dass man schon kleine Bewegungen des Kindes spüren könne... Bei mir spüre ich aber noch nichts :(

Mein nächster FA Termin mit großem Ultraschall ist erst in 11 Tagen... ich halte das kaum noch aus...

Ja, ich versuch mir auch immer einzureden, dass alles gut sein wird, da ich auch nicht will, dass mein Kind den "stress" spürt und mein Partner und ich auch jung und gesund sind. Aber diese Unsicherheit werde ich einfach nicht los :(

Jetzt meine Frage... ist das NORMAL? also in der 19 SSW weder einen richtigen Bauch zu sehen noch irgendwelche Aktivitäten des Kindes zu spüren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?