7. Pille 13 Stunden zu spät genommen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Was ist denn vorgefallen, dass du die Ersatzpillen genommen hast?

Die 13 Stunden sind schon auf die letzte Pilleneinnahme bezogen?

2

das eine mal habe ich die Packung bei einer Freundin vergessen und war mir aber nicht sicher ob ich die pille wirklich genommen habe, hatte ich dann aber doch. und das andere mal hab ich mich unsicher gefühlt weil ich die pille um 12 Uhr morgens statt 21 Uhr abends genommen habe, daher hab ich dann später lieber noch eine genommen.

ja, also ich habe die pille statt 21 Uhr erst am nächsten Tag um 10 uhr genommen. also 37 stunden nach der zuletzt eingenommenen pille.

0
39
@elinaa97

und das andere mal hab ich mich unsicher gefühlt weil ich die pille um 12 Uhr morgens statt 21 Uhr abends genommen habe, daher hab ich dann später lieber noch eine genommen.

Das war doch aber schon zu spät und damit war der Schutz bereits weg. :-/

0
2
@Verhueter

ich glaub das hab ich zu ungenau geschrieben :) also ich hab die damalige pille vor einnahmezeit genommen, also 9 stunden zu früh genommen, nicht 15 stunden zu spät. und dann eben abends nochmal eine

0
39
@elinaa97

Ach so. :D

Ich würde einfach sieben Tage Kondome nehmen und gut ist. Wenn es in den letzten sieben Tagen Verkehr gab ist es aber ungünstig.

0
2
@Verhueter

den gab es ca 55h bevor ich die pille vergessen habe... aber die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft ist eher gering, oder?

und vielen dank für die tollen antworten :)

0
39
@elinaa97

Nein, in der ersten Einnahmewoche führt jeder Fehler zum sofortigen Schutzverlust - auch rückwirkend.

0
2
@Verhueter

und die 2 pillen die ich zusätzlich genommen habe beeinflussen das nicht?

0
39
@elinaa97

Tja, wenn du das Risiko magst, kannst es ja eingehen. ;)

0
2
@Verhueter

ich werde die nächsten Tage auf jeden fall verhüten, ich habe nur Angst dass ich jetzt schwanger werden könnte, deswegen frage ich... 

1

Hallo elinaa97

Wenn man die Pille vergisst und innerhalb der empfohlenen 12Stunden nachnimmt (vorausgesetzt es steht im Beipackzettel dass man einevergessene Pille innerhalb von 12 Stunden nachnehmen kann) dann ist manweiterhingeschützt. Hat man sie nicht innerhalb der 12 Stunden nachgenommendann kommt es darauf an in welcher Woche der Einnahme man ist:

In der ersten Einnahmewoche: Die versäumte Pille sofortnachnehmen, auch wenn man eventuell 2 Pillen zugleich nehmen muss. Dann wiedernormal weiternehmen. Aber die nächsten 7 Tage auf alle Fällezusätzlich verhüten. Bei GV in der Pillenpause besteht die Möglichkeiteiner Schwangerschaft.

 also statt 6 Pillen bereits 8 Pillen genommen innerhalb der letzten Tage

Das schützt nur wenn du sie täglich genommen hast, also mindestens 7 Pillen jeden Tag

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handyspeichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben dieKaffeetassen oder neben die Zahnbürste  legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zunehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenendeeinmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle, wenn imBeipackzettel deinerPille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12Stunden nachnehmen kann.Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um einevergessene Pillen achzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht danndie Zeit.

Liebe  Grüße HobbyTfz

2

also dann verhüte ich die nächsten 7 Tage zusätzlich.

wie siehst du die Wahrscheinlichkeit einer achwangerschaft?

0
32
@elinaa97

Du  hattest also etwa 2 Tage vor dem Vergessen Sex ? Ja, natürlich kannst du nun schwanger werden. "Wahrscheinlichkeit" bringt dir ja auch nichts. Du kannst nun schwanger werden, ja.

0
70
@Gummibaer96

Du könntest aber von Sex in den vergangenen 7 Tagen vor dem Einnahmefehler schwanger sein

0

Nein auch wenn du 10 Pillen auf einmal schluckst reicht das nicht. Außerdem kannst du durch das vergessen der Pille in der ersten Woche auch durch GV in der Woche davor schwanger werden!

Abgelaufene Pille im letzten Zyklus eingenommen. Schutz noch gewährleisten?

Hey ihr Lieben, Ich habe folgendes Problem: Ich nehme seit ungefähr einem Jahr die Pille Leona Hexal, und musste in meinem letzten Zyklus eine Pille aus einen meiner Ersatzblister einnehmen (aufgrund von Erbrechen). Habe die Pille dann ganz normal bis zur Pillenpause eingenommen (nicht aus dem Ersatzblister, sondern aus dem "normalen"), meine Tage bekommen, alles schick, alles schön. Nach der Pillenpause habe ich die Pille wieder ganz normal, ohne Einnahmefehler oder sonstiges eingenommen und bin nun wieder in der Pillenpause, meine Tage bzw. die Blutungen lassen jedoch auf sich warten. Jetzt habe ich gerade eine schreckliche Entdeckung gemacht, die Pille welche ich aus dem Ersatzblister entnommen habe war seit zwei Monaten verfallen...): Ich habe solche große Angst schwanger zu sein und bin total am Ende )': Kann mir jemand von euch weiter helfen? Hatte jemand schon mal das gleiche Problem? War der Schutz durch diese einzige verfallene Pille nicht mehr gewährleistet? Ich bitte um eure Hilfe, ich drehe hier gerade komplett durch!

...zur Frage

Pille genommen, leichter Durchfall, Ersatzpille nachgenommen - Trotzdem alle Pillen weiternehmen?

Also, ich habe heute wie gewöhnlich meine Pille eingenommen. Einundhalb Stunden später bekam ich dann leichten Durchfall, habe dann also zur Sicherheit (ich sage das deswegen, weil laut der Beilagepackung nur bei starkem Durchfall die Einnahme einer weiteren Pille notwendig ist) eine neue Pille aus einem Ersatzblister genommen. Meine Frage ist nun, ob ich jetzt, unabhängig von der Einnahme der Pille des Ersatzblisters, die Blisterpackung wie gewohnt bis zum Ende aufbrauchen kann, und dann normal in die Pillenpause gehen kann, und ob der Schutz vor einer Schwangerschaft dann immernoch gewährleistet ist. Danke im Vorraus. :)

...zur Frage

pille vergessen in woche 1 aber nachgenommen innerhalb von 12 stunden. schutz?

Also, ich habe meine Pille am 2. Und 4. Einnahmetag vergessen aber noch innerhalb der 12-Stunden Frist nachgenommen (pille:femikadin 20). Nun meine frage.. ist mein schutz dennoch gewährleistet weil wenn man sie einmal vergisst und nachnimmt innerhalb von 12 stunden ist man weiterhin geschützt. Aber wie sieht das bei zwei mal vergessen aus? Zwischen keiner der Pillen lag mehr als 36 Stunden.

...zur Frage

Pille durchgenommen und dann vergessen, Schutz noch vorhanden?

Ich habe die letzten zwei Blister meiner Pille (Maxim) ohne Pause durchgenommen und nun mit dem 3. ebenfalls ohne Pause angefangen. Nun habe ich am 5. Tag meine Pille ca. 13-14 Stunden zu spät genommen. Zuvor habe ich sie bis auf eine vergessene Pille vor ca. 2 1/2 Wochen regelmäßig eingenommen. Ist der Schutz nun noch gewährleistet oder muss ich mir Sorgen machen wenn ich im Zeitraum von Donnerstag bis Sonntag Geschlechtsverkehr haben werde?

...zur Frage

Im 2 Blister die letzten 2 Pillen zu spät eingenommen, was tun?

Hallo, ich habe 2 blister hintereinander genommen und habe nun am Ende des 2. blisters die vorletzte Pille genau 12 Stunden zu spät eingenommen und die letzte ca. 14 Stunden zu spät. Da es die letze Pille von dem 2. blister war, kann ich trotzdem die Pause machen, oder kann das zur Schwangerschaft führen? Ps. Hatte vor der letzten pilleneimnahnme vor 5 Tagen GV. Danke schonmal im vorraus.

...zur Frage

pille bei längeren magen-darm beschwerden

Hallo. Laut beipackzettel muss man nach der einnahme der pille und kurze zeit später durch erbrechen oder durchfall (innerhalb von vier stunden) eine weitere pille um den vollen schutz zu erhalten innerhalb weniger stunden danach einnehmen. Was aber ist wenn sich die durchfallbeschwerden weitere sieben tage lang ziehen und nicht nach jedem durchfall kurze zeit nach der einnahme der pille eine weitere eingenommen wurde, ist schutz trotzdem gewährleistet? Der durchfallhat sich innerhalb der sieben tage verbessert. Was soll ich jetzt tun und ist jetzt nach zehn tagen wieder der Schutz gewährleistet?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?