7 kilo in 3 wochen abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Versuch's einfach mal damit:

Morgens darfst du so viel KH's und Obst essen wie du willst, aber Achtung, Brötchen und Co immer ohne Butter, sonst wird's nix ;) Mittags kannst du dann nach Lust und Laune alles essen was du willst. Iss ruhig bis du satt bist, aber achte darauf das es ausgewogen ist, schließlich soll dein Vitamin- und Mineralienhaushalt ja gesund bleiben ;) Jetzt zum schwersten Teil der Diät, Abend gibts nur Eiweiß und wenn dann nur ganz, ganz wenig. dadurch verbrennt dein Körper in der Nacht die "Pölsterchen" ;) = du nimmst ab. Zwischen diesen 3 Mahlzeiten solltest du nix essen, damit dein magen gut verdauen kann. Am besten du kaust einfach nur zukerfreies Kaugummi oder trinkst eine ure Tasse Kaffe. Das reduziert den Hunger ;) Ansonsten solltest du viel trinken und vllt etwas Sport treiben, schließlich soll ja am Ende alles straff sein ;DD

Zur Ermutigung, ich hab mit dieser Diät seit Ende Juli von 59kg auf 45kg runter und halte dieses Gewicht jetzt schon seit mehreren Monaten ;) Ich würde dir diese Diät auch gerade empfehlen weil du am Abend ja immer FA's hast. Durch das ausgelassene Frühstück würdest du sich also von selbst umstellen und anstatt Abends wo du wenig essen solltest Morgens mehr essen wo es auch genemigt ist ;DDD

Ansonsten Viel Erfolg und übertreib es bitte nicht, denn auf deinem Bild siehst du absolut hüsch und schlank aus! ;)

WildChild98 28.10.2012, 10:52

vielen dank ;)

0

Also meine mutter ist auf keine diät aber macht so eine Rohkost, weil dfas sehr gesund ist aber extreme viel abnimmt. Das heist du darft nur rohes essen nur früchte kein fleisch. kein tee. also nichts gekochtes. ABER: wenn du eine diät machst übertreibe es nicht. Kann ja zur magersucht führen.

WildChild98 28.10.2012, 00:18

Vielen dank ;)

0

Du solltest ernsthaft aufhören, in 3 Wochen 7 Kilo abnehmen zu wollen, das geht nicht!!! Zumindest nicht, ohne das du ratzfatz den Jojo mit einkassierst. Mach doch folgendes, ess keine Nudeln,Reis,Kartoffeln. Statt dessen nur Vollkornbrot bis mittags, fettarme Beläge und abend nur Gemüse und Fleisch oder Salat und Fisch, Käse,Quark,Schinken usw. So habe ich in 4 Monaten 10 Kilo abgenommen und hungere kein bischen.

Du solltest regelmäßig Sport machen,vielleicht erstmal jeden Tag 20 Min joggen,morgens,mittags u.baends etwas essen,was dich satt macht u. dazwischen Obst und Gemüse!

Schau mal in deinem AppStore nach der App "myfitnesspal" einfach einschreiben was du isst oder Strichcode der Verpackung einscanen und eintragen wie viel Sport du treibst oder wie viel Tassen Wasser du trinkst und wie viel du abnehmen willst in wie viel tagen und es rechnet dir alles aus! Mir hilft die sehr <3

Also 1. Schönheit kommt von innen. 2. Mehr als 1 Kilo pro Woche ist ungesund. 3. Gesunde Ernährung und Sport, keine Diät.

Das mit dem finger in den mund zu stecken lässt du bitte mal ganz schnell . Fang bloß nicht mit ner Bulimie an. Mache es doch so wie ich . Esse morgens ruhig aber nicht mehr als 2 Brote mittags gesund aber nicht mehr als 500 kcal. und abends noch einen Apfel oder Obst. gemüsebrühe etc. Viel glück lass die kilos schmelzen :D und beschäftige dich viel . und schlafe genug

Das hört sich nach sehr viel an... es kommt natürlich auf dein aktuelles Gewicht an.... wenn du (ich übertreibe einmal) 200 kg wiegst - wirst du mit wenig essen und etwas sport freilich 7 kg in 2 Wochen abnehmen können.... wenn du 55kg wiegst - vergiss es....

Normal (und auch nicht ganz unrealistisch) ist 1 kg die Woche.... eine Diät sollte nie kurzfristig gemacht / betrachtet werden - sondern langfristig.... wenn du pro Woche nur ein halbes Kilo abnimmst kann das viel nachhaltiger sein als irgendwelche Extremsachen.

Versuch es mal mit Schlank Im Schlaf Diät :) An die Regeln der Diät halten dann kannst du garnicht zunehmen ! :) Bin zu faul zum suchen aber weißt bescheid :D

Du solltest erstmal dein Kopf in Ordnung bringen....da ist mehr Bedarf als bei deiner Figur...

das ist leider nur wunschdenken, schnell und gesund gibt es nicht, abnehmen ist kein schnelles geschäft.

Was möchtest Du wissen?