7 kilo fett in 2 monaten abnehmen...wie?

8 Antworten

Hallo! Lass das mit den 1000 Kalorien sein. Hungern oder Diäten machen da keinen Sinn. Sie führen – durch Studien bewiesen - nachhaltig eher zu Gewichtszunahmen. Es sei denn, Du machst bis an Dein Lebensende Diät, besser ist schon Sport. Hometrainer und Stepper sind schon gut, Du brauchst nur Geduld. Noch etwas wirksamer wären joggen ( langsam und min. 30 Minuten ) oder Zumba. Das geht auch zuhause, frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da kannst Du Dir ein Video aussuchen. 30 Minuten Zumba verbrauchen ca. 350 Kcal. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Wie gesagt, treib regelmäßig Sport und ernähr dich gesund. Das musst du dann noch etwas länger durchhalten als 10 Tage, aber du bist auf einem guten Weg :)) Tipp: Schwimmen ist sehr effektiv, außerdem abends ab ca. 18 Uhr keine Kohlenhydrate mehr zu dir nehmen, dann verbrennst du nachts mehr fett, soll sehr wirksam sein :)) Viel Glück!!

Also du solltest dir keine zu hohen zielee stecken!7 kilo in 2 monatenich würde einfachsagen 2 kilo im monat:) außerdem sind 1000kalorien viel zu wenig... du solltest bei deinem verbrauch ca. 1500 kalorin zu dir nehmen.....übrigens: die tatsaxhe dass du noch nicht abgenommen hast liegt daran dass du amm andang muskeln aufbaust. Da die schwerer sind als fett nimmt maj eigentlich zu. Da du aber geschwitzt hast du kalorien verbrauchst gleicht sich das ganze wieder aus. Du musst nur geduld haben. Viel erfolg;)

Wie viel Kalorien darf ich essen wenn ich abnehmen will?

Liebe Community! Ich habe hier mal eine Frage, ich männlich 38 Jhare alt 1,80 mtr. groß und 83 Kilo schwer habe nun eine Frage zum Thema abnhemen. Ich möchte gerne auf ca. 75 kg kommen und würde gerne Wissen wie ich das mit den Kalorien/Essen am besten Handhaben würde. Ich betreibe Sport nur 3 mal pro Woche. Spinning und Wandern Hier verbrauche ich laut Polar Uhr ca. 900 bis 1000 Kalorien. Die anderen 4 Tage arbeite ich fast 12 Stunden und habe keine Lust mehr auf Sport. Nur ab und zu aber hier fahre ich nur 30 Minuten auf meinen Spinning Bike mit Puls 120 bis 130. Wenn ich Richtig fahre dann bin ich schon in Bereiche zweischen 160 und 130.

Aber zu meiner Frage wie mache ich das am besten mit der Ernährung Kalorien, ich esse relativ gesund und ab und zu mal ein Reihe Schokolade. Bis jetzt schaue ich das ich unter der Woche wo ich keinen Sport betriebe nur um die 1200 Kalorien esse, am Wochenende mit Sport pro Tag und bis zu einem Zusatzverbrauch von 1000 Kalorien esse ich schon um die 2000. Aber irgendwie geht seit fast 2 Monaten nicht weiter. Ich bleibe immer ziemlich genau auf den selben Werten bei 83 Kilogramm hängen. Was mache ich falsch ? Esse ich zu wenig ode rimmer noch zu viel ? Was sind hier die besten Richtwerte ?

...zur Frage

Schnell zunehmen viele kalorien?

Wie nimmt man schnell zu ? Also welche Lebensmittel sind da am besten geeignet bzw haben viele Kalorien und Kohlenhydrate? Sport mache ich schon aber es ist schwer Muskeln aufzubauen wenn wenig fett oder ähnliches da ist

...zur Frage

Kann ich Süßigkeiten Chips und Schokolade essen ohne das ich fett werde?

Hallo wenn ich noch so ca 1000 kalorien übrig habe könnte ich dann Chips oder ähnliches essen ohne fett zu werden ? Und wenn ich mal ein kalorien Überschuss von 1000 habe und dann am nächsten Tag ein Defizit von 1000 hätte ich es dann ausglichen ?

...zur Frage

Wenig Kalorien viel Eiweiß?

Ich esse am Tag nur sehr wenig Kalorien (800-1000 kcal) aber dafür sehr viel Eiweiß (min. 75g). Ich bin ein Mädchen, 1,62m groß und wiege 53 kg. Ich mache 3 mal die Woche Sport, also Krafttraining, und mein Ziel ist es Muskeln aufzubauen und einfach definierter zu werden. Klappt das trotz der wenigen Kalorien?

...zur Frage

Abnehmen mit 1000 - 1200 kalorien

Hallo Ich hab in den letzten 2 monaten nur 400 - 800 kalorien am tag gegessen und dadurch 8 kilo abgenommen ich will noch 5 kilo abnehmen aber wieder mehr essen weil ich ein paar mal fast umgekippt bin

Nehme ich auch ab wenn ich 1000 - 1200 kalorien am tag esse und viel sport mache

...zur Frage

Sind zum abnehmen die Kalorien oder die Makros (Nährstoffe) entscheidend?

Ich zähle derzeit mit der App Yazio meine Kalorien. Ich möchte 5kg abnehmen und leichte Muskeln aufbauen.

Mein Kalorienbedarf liegt bei 1788 Kalorien im Tag. Diese überschreite ich nicht. Allerdings überschreite ich oft die Nährstoffe. Gestern z.B.:
Eiweiss: 124g von 109g genommen
Fett: 80g von 58g genommen

Kohlenhydrate: Nur 127g von 196 g

Das berechnet es dann folgendermassen:
1788 Kalorien (Ziel) - 1684 Kalorien (Nahrung zu mir genommen) + 100 Kalorien (Sport) = 204 Kalorien übrig

Ich hätte also noch 204 Kalorien übrig, obwohl ich beim fett und Eiweiss drüber liege. Darf ich nun sogar noch etwas essen oder habe ich nicht erfüllt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?