7 Jahre alten Golf Plus kaufen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Keinen Automaten von VW oder Seat, die halten vielleicht 50-60k km, dann darfst du dir ein neues Getriebe einbauen lassen!

Warum überhaupt Automatik?

Ein Auto zu leasen ist so ziemlich das dümmste was du als Azubi machen kannst! Kauf dir lieber etwas günstiges gebrauchtes das du dir auch leisten kannst und dann kauf dir später was gescheites (also nix von VW 😉)

Esxalon 05.07.2017, 13:40

Ich weiß nicht, "jeder" meiner Freunde die bei Mercedes oder VW eine Ausbildung machen haben sich ein Auto da geleast, dachte das wäre das beste.

0
RefaUlm 05.07.2017, 14:11
@Esxalon

Es ist in einem solchen Fall vielleicht günstig, sicher, aber nach ein paar Jahren musst den wieder abgeben, Vollkasko ist Pflicht, du darfst nix verändern, der Wagen gehört nicht dir...

1
Esxalon 05.07.2017, 13:46

Was Automatik angeht ist es mir eigentlich auch egal, aber ich fahre seit einigen Monaten mit dem Automatik Audi meiner Eltern und bei ner Probefahrt mit Gangschaltung hab ich gemerkt wie viel angenehmer Automatik ist. Da wäre ich persönlich bereit mehr zu bezahlen für. 

Ich wäre auch mit Gangschaltung zufrieden, meine Mutter will aber jetzt unbedingt Automatik.

0
RefaUlm 05.07.2017, 14:12
@Esxalon

Automatik ist bequem und langweilig...

Das stimmt. Zudem wartungsintensiver, schwerer, teurer in der Anschaffung und anfälliger als eine Gangschaltung...

0

10.000 € für ein sieben Jahre altes Auto finde ich happig. Wahrscheinlich ist er gut ausgestattet und hat wenig Kilometer. Trotzdem bekommst du für 10.000 € auch schon einen fast neuen Jahreswagen.

Mach dich doch erstmal schlau, was dir so gefällt und was für dich an teschnischem Zeug wichtig ist. Z. B. eine Klimaanlage, oder einen USB-Stick für Musik etc. Dann vergleichst du einfach auf Seiten wie www.mobile.de oder www.autoscout24.de
Kaufen musst du da ja nicht, aber da kannst du auswählen, was dein Auto haben sollte und dann siehst du, welche Autos ungefähr in Frage kämen.

Ich rate dir zu mindestens 80 PS, 5 Türen und ein Auto mit TÜV und Checkheft, achte auch drauf, ob Winter- und Sommerreifen dabei sind.

Esxalon 05.07.2017, 12:55

Danke, viele Leute meinen halt zu uns wenn wir son Seat/Fiat/... und wie sie alle heißen hole dann werden wir unzufrieden sein weil man angeblich son teueres Audi was wir jetzt fahren nicht mit solchen "günstigeren" Marken vergleichen kann was Comfort usw angeht. 

Hab mir die Infos des Wagens rausgeholt, vielleicht hast du da ja eine Meinung dazu: 

Volkswagen Golf Plus 1,4 TSI, ca. 78 Tausend km; 2010, 90 kW (122 PS), Automatik, Benzin, Klimaanlage, Radio, Einparkhilfe, Sitzheizung, Fahrzeughalter: 1, ...

Ist vom Autohaus und die meinten die übernehmen TÜV und so, Garantie ist natürlich auch dabei

da wäre halt noch ein Angebot wo ein bekannter meinte es wäre besser aber das Autohaus ist 400km weit weg...:

Seat Ibiza, 22.000 km, 2014, 110 kW (150 PS), Automatik, Benzin, ... sieht sportlicher aus

beide Autos gleicher Preis

0
RefaUlm 05.07.2017, 13:36
@Esxalon

Finger weg von dem Golf + mit Automatik, der hat das 7 Gang Ding drin was katastrophal ist wenn es um die Haltbarkeit geht!

Allgemein würde ich niemals ein Automaten aus dem VW Konzern nehmen und wozu zum Teufel wollt ihr euch Automatik holen?

Das mit dem unzufrieden sein ist absoluter Blödsinn!

1
Esxalon 05.07.2017, 13:39
@RefaUlm

Keine Ahnung, meine Mutter will unbedingt Automatik.

0
Hunterallstar99 05.07.2017, 15:25
@Esxalon

Lexus bzw Toyota macht gute Automatik. 

VWs DSG ist in der Theorie super, aber das wars dann auch. Die sind nicht nur wenig langzeittauglich, sondern auch schweineteuer und es gab zahlreiche Rückrufaktionen. Nicht zu empfehlen. 

2

Was möchtest Du wissen?