7 € Bearbeitungsgebühr oder 60€ zahlen?

5 Antworten

Hallo.

Ja, die meinen es sehr streng. Zahle und die Sache ist zwar nicht vergessen, aber vorerst erledigt. Es kann auch eine Sperrfrist zur Benutzung von 1 Jahr geben.

Kostet dich 60€weil du schwarz gefahren bist. 

Du wusstest, dass die Jahreskarte noch nicht gilt. Da gibt es keine Ausrede, interessiert die nicht, warum und weshalb. 

12

ich zahl ja aber noch wegen scoolcard. ich wusste nicht das ich eine stad rausfuhr.

0
46
@Lyra2468

Aber Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Da könnte jeder sonst was behaupten. 

1
4
@Malavatica

Bei den Verkehrsbetrieben in meiner Stadt steht sogar ausdrücklich dabei, dass Unwissenheit (bzw. Uninformiertheit) Selbstverschulden ist und man natürlich trotzdem zu zahlen hat.

1

Ich hab mir im Januar mal aus Versehen ein falsches Ticket (für 24 Euro) gekauft statt das korrekte für 15 und wurde dann zusätzlich noch "erwischt" und musste zu den 24 Euro auch noch mal 60 Euro zahlen. Was meinst du, wie ich mich geärgert habe ... v.a. da ich dem Betrieb durch das falsche Ticket eh 9 Euro mehr gezahlt habe als ich hätte müssen (beim richtigen Ticket).

Aber ich verstehe auch die Betriebe.... falsch ist nun mal falsch und die werden jede Ausrede schon 10.000 Mal gehört haben. Also zahl und gut ist.

Ich wurde gestern beim Schwarzfahren erwischt mit einem abgelaufenen Maxx-Ticket , Maxx-Ticket wurde eingezogen ohne Personalausweiß Kontrolle?

Ich wurde gestern beim Schwarzfahren erwischt , es gab paar Komplikationen beim Ticket holen, waren spät dran... also sind wir direkt in Zug und als dann der Kontrolleur kam hatte ich kein Ticket und versuchte mit einem abgelaufenen Maxx-Ticket durchzukommen .... hat nicht geklaptt ^^ -.- dann wurde mein Maxx-Ticket eingezogen und der Kontrolleur sagt Rechnng kommt, aber er hat mein Personalausweis nicht gesehen, also wie will er Nachweisen ,dass ich die Person auf dem Maxx-Ticket bin und die Rechnung jemand anderem Zugestellt wird , in dem Fall der Person auf dem Maxx-Ticket?

...zur Frage

beim Schwarzfahren erwischt , Brief nach Hause und Strafe ohne meine Eltern zahlen?

Hallo, ich wurde heute beim Schwarzfahren erwischt. Ich hab eine gültige Jahreskarte, jedoch habe ich sie zu Hause vergessen... Ich habe dem Kontrolleur das gesagt und er hat gesagt, dass ich innerhalb einer Woche meine Karte nachzeigen kann und ich dann nur die Bearbeitungsgebühr zahlen muss. Jetzt ist meine Frage ob ich das auch ohne meine Eltern machen kann, da ich noch 16 bin und ob ich diese 7 Euro Bearbeitungsgebühr bar zahlen kann. Der Kontrolleur hat mir so ein Zettel aus seiner "Maschine" ausgedruckt, wo meine ganzen Daten, also Wohnort, Name usw steht und halt auch das mit den 7 Euro. Bekomme ich trotzdem noch ein Brief nach Hause erst wenn ich nicht zahle. Danke schon mal für die Antworten ich bin nämlich extrem verzweifelt und möchte eigentlich nicht das meine Eltern das erfahren

...zur Frage

Darf man 60€ beförderungsentgelt geben wegen Ungültigen abo-Ticket bei der KvB?

Habe um 15uhr 30 ein beförderungsentgelt in Höhe von 60€ bekommen. Bin in die Bahn eingestiegen und sah schon eine Kontrolleurin ein und habe Ihr mein abo-Ticket gegeben ohne das ich drauf aufgefordert wurde. Ich wusste nicht das mein Abo-Ticket abgelaufen ist. Die Kontrolleurin sagte Dies sofort daraufhin wollte ich ein bahnTicket in der Bahn kaufen wir waren Noch kein Meter gefahren. Wurde sofort wegezogen nachdem ich zum automaten wollte und soll jetz 60€ zahlen ist das erlaubt? Auf dem Beförderungsentgelt steht dazu noch Die falsche Haltestelle die ich Eingestiegen bin

...zur Frage

Maxxticket eingezogen was geschieht nun?

ich habe versucht mit meinem abgelaufen maxx ticket nachts buss zu fahren .Darauf hat der busfahrer mir das ticket abgenommen und mich rausgeworfen. passiert da jetzt noch was ? wegen Schwarzfahren oder 60 euro strafe . auf dem Ticket stehen ja die namen. ich meine es war ja der versuch , Bus gefahren bin ich nicht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?