6.Klasse wiederholt (Gymnasium), 7.Klasse auf der Kippe (Realschule), Nachschrift in Erdkunde, Muss ich auf die Hauptschule?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ehrlich gesagt, Du solltest die Schulform wechseln. Man muss nicht unbedingt auf einem Gymnasium sein. Lernen muss Spaß machen und wenn Du so viele Probleme hast dann muss sich was ändern. Du kannst auch später immer noch das Abi machen, wenn Du es überhaupt willst. Je nach Bundesland entweder Werkrealschule oder Gesamtschule, aber das solltest Du mit Deinen Eltern besprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich machs ganz kurz.Da war was dumm gelaufen,Du warst fürs Gym nicht geignet.Durch die Wiederholung stehst etwas unter Druck.Nun  kommt die Pubertät,wo man schlechter lernt,eventuell auch eine echte Null-Bock-Phase? Erdkunde auf diesem Niveau,da helfe ich Dir leicht,locker.Schreib mir einfach ne Anfrage.Sicher kannst im Zweifel Nachhilfe nehmen.Wenn Du was drauf hast,Computerkram für ein Mädel,technisch was kannst,Fahrrad,vielleicht schon Mofa,dann kriegst das umsonst.OK? Du bist nicht dumm,vielleicht etwas faul.Hau rein,versuch unbedingt die Mittelschule zu packen.Eine sechs bekommt man nicht einfach so,was war da los? War die Lehrerin auch nicht astrein? Sonst wäre Sie noch da? Frag mal Deinen Vertrauenslehrer,was er Dir da rät.Aber lieb und nett fragen.^^ Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?