6er Steckdosen erweiterung angefasst um sie aufzuheben?

9 Antworten

Du hast nur die Steckdose angefasst?

Das kannst du ruhig. (auch wenn man dir als Kind was anderes gesagt hat) :-D

Du kannst sogar da reinfassen, wo der Stecker reinkommt. Auch dann, wenn sie Spannung hat und eingeschaltet ist.

Solange du nicht mit dem Innenleben in Berührung kommst, ist die völlig ungefährlich. Das äußere Gehäuse ist extra so gemacht, dass da nichts passiert, solange du keine Hilfsmittel (Stahlnagel o.ä,) benutzt.

Ein Stromschlag würdest du bemerken und das bloße Anfassen einer Steckdose mit der Hand reicht nicht.

(Es sei denn, sie ist irgendwo kaputt. Dann gehört sie so oder so sofort außer Betrieb und entsorgt)

Woher ich das weiß:Hobby – Ich beschäftige mich schon mehrere Jahre damit.

Ich rate immer den Leuten, die meinen einen elektr. Schlag bekommen zu haben, mal einen elektr. Weidezaun anzufassen. Damit bekommt man ein Gefühl für einen elektr. Schlag und kann es von anderen Gefühlen unterscheiden.

Möglicherweise bist vorher über einenTeppich gegangen und hast dich aufgeladen und dann bei dem Erdungskontakt wieder entladen.

den Stromschlag müsstest bemerkt haben

ergo nein ------------- *facepalm*

Wenn Du Dich näher als 1,5m angenähert hast, gab es ohnehin einen Überschlagblitz und du bist tot.

Was möchtest Du wissen?