67C° CPU und 83C° GPU normal?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Temperaturen sind völlig in Ordnung.

Je nach dem mit welchem Programm du den Ryzen ausgelesen hast, kannst du da noch 20 Grad abziehen

Unbedenklich ja, erst ab ca. 90°C wirds auf Dauer schädlich. Im allgemeinen haben Grafikkarten gewisse Sicherheitsvorkehrungen einprogrammiert, sodass sie sich automatisch runtertakten, sobald sie zu heiß werden.

Allerdings ist 83°C doch schon relativ heiß, insbesondere wenn du nur auf "normalen" Auflösungen spielst. Selbst mit Ultra-Settings sollte eine GTX 1080 da eigentlich nicht so stark ausgelastet sein, dass sie so heiß wird. Wenn du also nicht auf 4k, sondern normal auf Full-HD spielst, würd ich trotzdem mal überprüfen ob alle Lüfter richtig funktionieren, und ob dein Gehäuse genügend Airflow hat.

Normal ist das nicht. Meine CPU (i5 7500) wird maximal 51 Grad Celsius heiß. Und meine GPU maximal 70 Grad. (RX 480)

Geh mal in den Nvidia Treiber und regel die Maximale temperatur runter. Ich habe als temperatur Target 66* C und als maximum 75* C

Als CPU kühler habe ich einen be quiet! Dark Rock 3 der mit 1400 rpm arbeitet. Dank des Silent Wings lüfter hört man ihn aber nicht.

Ich kann dir nur raten einen anderen CPU kühler zu kaufen. 

Aber ich sage mal so, schmelzen werden deine Komponenten nicht.

Was willst du denn auch bei 1400 rpm hören? Da ist so gut wie jeder Lüfter silent.

0
@xSimonx3

Naja.... bei 1400 Umdrehungen pro minute hören sich andere Lüfter an wie Düsenjets

0
@CarrieSatan

Ja, vorinstallierte vielleicht ^^

Ich hab nur welche von Noiseblocker eingebaut und höre bei ~1600rpm gar nichts und bei 1800 sehr wenig.

0

Ja, ist normal. In Spielen ist dein PC ja relativ stark ausgelastet und dann sind 70 und 80°C noch relativ normal.

1 ist deine CPU zu Schwach

2 hast du.einen schlechten airfloor

0
@Technikig

1. was hat die Temperatur mit der Performance seines Prozessors zu tun? Und sein Ryzen ist eigentlich schon sehr stark.

2. Was ist ein "Airfloor"? Ein Luftboden?

0

Was möchtest Du wissen?