64-Bit Farbtiefe

1 Antwort

also, momentan gibt es keine karten, die überhaupt in der lage sind, 64bit farbtiefe auszugeben. das wären ausgerechnet ca. 18,4 trilliarden farben. außerdem wär glaub ich kein bildschirm (kein normaler) in der lage so viele farben wiederzugeben. dann glaub ich noch dass du mit 64bit die 64bit architektur meinst, mit der dein prozessor läuft, zum Beispiel ein Core2Duo Prozessor. Das hat aber nichts mit der Farbtiefe zu tun, da ein 64bit Prozessor in seiner Leistung nur mehr Fähigkeiten hat, zum Beispiel in der Rechenleistung, da der Prozessor doppelt so viele Register hat wie ein 32 bit Prozessor. außerdem kann ein 64bit Prozessor 8Byte in einem Takt verarbeiten, d.h. er ist schneller in der verarbeitung als ein 32bit.

Danke für so schnelle Antwort. Ich weiss es nicht, ob mein Monitor was besonderes drauf hat oder nicht, hier sind die Techn. Daten: 15" mit 1680x1050 Pixeln, NVIDIA GeForce Go 7700 Grafikkarte. Das ist ein GamerNotbook. Von GamerPlatform "STEAM" wird mir immer wieder emfohlen diese 64-Bit Farbtiefe einzustellen, mitm Anmerkung, dass mein Notebook wäre dazu in der Lage. Was Prozessor angeht, dass ist ein Inel(R)Core(TM)2 CPU T7400@ 2 x 2.16. 2.00 GB RAM.

0

Was möchtest Du wissen?