630,- Euro zur Verfügung! Zu wenig um Alles zu bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ALG 1 ist 60% vom netto Lohn. Wennd aszum überleben nicht reicht, kann sie zum Jobcenter gehen und sich Aufstocker geld beantragen.

Der Hartz4 satz ist minimum etwa 350€ wenn eienr 790€ zugesprochen bekommt, hat er eine dem entsprechende Lebensführung ( Kinder Mietkosten UVA.)

Man kan diese Fälle nicht vergleichen. das hat auch nichts mit ungerechtigkeit zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holdimoldi
11.10.2011, 10:42

Ja, die Person die 790,- bekommt ist Single und wohnt in einem Ein-Familienhaus.

0

Natürlich kann sie Wohngeld beantragen. Aber wenn sie länger Alg1 bekommt, kommt sie auch in den Genuß von Hartz4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich kann sie ergänzend Alg2 beantragen, wenn Alg1 ihren Bedarf nicht deckt.

Auf Grund der Versicherungspauschale wird sie mit Alg1 sogar 30 EUR mehr haben als ein Nur-H4'ler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von holdimoldi
11.10.2011, 10:39

Danke für die freundliche Antwort. Die anderen können sich von dir 'ne Scheibe abschneiden... Eine Antwort ohne indirekte Beleidigung verdient Lob und Anerkennung!

0

Was möchtest Du wissen?