60l Kampffischaquarium?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Lucinda007,

das ist genau das richtige "Zuhause" für einen Kampffisch!

Ich wollte mir dann nach der Einrichtung und ca. 3 Wochen EInlaufzeit

dazu sei gesagt, dass es sicherer ist, wenn Du Dir wenigstens für den Nitritwert einen Tröpfchentest besorgst, denn möglicherweise sind drei Wochen Einlaufphase zu wenig, so kannst Du miterleben, wie sich das Wasser verändert und wann es wirklich bereit ist, den Fisch einzusetzen!

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, Dir einen Außenfilter zuzulegen? Das hätte den Vorteil, dass Du die Strömung an der Druckseite drosseln könntest, im Becken keinen unschönen Kasten hast und zum reinigen nicht im Becken hantieren musst!

Hier kannst Du die Pflegebedingungen und Wasserwerte nachlesen!

http://www.aquarium-guide.de/siamesischer\_kampffisch\_halfmoon.htm#

MfG

norina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucinda007
03.12.2015, 15:11

Die Tests sind natürlich selbstverständlich :)

Kannst du mir einen guten Filter empfehlen?:)

0

Wird es nicht mehr, ist das ausreichend. Noch eine kurze Beratung im Fachhandel, vor dem Kauf des Fisches und alles ist gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?