60er Jahre Küchenschrank - Restauration? Muss der Lack ab?

2 Antworten

Entweder lässt man es einfach so und der Vintage Effekt wird durch die Benutzung noch größer oder man lackt es nochmal. Ich meine das Teil hat über 50 Jahre gebraucht, um so auszusehen... da wird es euch nicht binnen 10 Jahren verfault sein :)

Um den Effekt zu Erhalten muss natürlich eine Versiegelung drauf. Ich würde das Ganze leicht anschleifen, feucht abreiben und wieder trocknen lassen. In deinem Fall würde ich keine Verdünnung o.ä. zum Entfetten nehmen, da du nicht weißt ob der Lack drunter dem standhält...

Dann mit einem möglichst matten Klarlack drüber gehen. Für meine Projekte nutze ich oft diesen hier https://farben.moebelwerkstatt-shop.de/tischlereiebedarf/lacke/siegellack-versiegelung-finish-fuer-shabby-chic-kreidefarbe-farblos-matt/

Für die Küche (starke Benutzung) würde ich persönlich dann aber zu einem Acryllack greifen. Der ist abriebfester...

Woher ich das weiß:
Hobby

woraus besteht das Oberfächenmaterial?

2

ich glaube die oberflächen sind lackiert? folgende schränke sind ähnlich:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/kuechenschraenke-aus-den-60er-jahren/978263874-86-20583

1
34
@Cernunnios111

vermutlich Acryllack, der hält einiges aus. Du wirst noch lange Freude dran haben. Ich würde nicht klar überlackieren, das wird unschön enden. Zur Pflege feucht abwischen, nicht scheuern , mit weichen Tuch trocknen.

1
55

Acryllack gab es in den 60er Jahren noch nicht.

0
34
@Herb3472

doch gibt es bereits seit den 40igern , dann in Europa seit Anfang der 60iger

0
2
@Herb3472

Was könnte es sonst sein, und wie geht man damit um? Löst sich an einigen Stellen und ich würde gerne den Status quo erhalten...

0
2
@Cernunnios111

"Anbauküche mit FORMICA-Schichtstoff-Front" steht in der damaligen werbung oder

Vorderfront Polyester-Hochglanz-Oberfläche" (1961)

sind das lacke?

0
34
@Cernunnios111

Oh , danke guter Hinweis, ja die Polyester Oberfläche wird lackiert sein, wahrscheinlich Paraffin haltig

0

Dringend wie bekommt man Klarlack-Kunstharz von den Händen ab?

Dies ist bei meiner Tante gerade passiert nun muss ich für sie fragen. ausversehn ist der behälter umgekippt und der Lack auf ihrer Hand gelandet jetzt klebt an ihr alles was sie anfässt! dringend antworten die auch wirken !

...zur Frage

Nagellack: Klarlack nimmt immer die Farbe des Farlacks an.. Alternative?

Hallo, das Problem werden wohl viele haben, die nach dem auftragen des farbigen Nagellacks diesen mit Klarlack versiegeln wollen. Ich trage unheimlich gerne roten Nagellack, nur wenn ich weder Unter- noch Überlack verwende verfärbt sich mein Nagel und der Lack färbt auf Unterlagen ab (beim schreiben rote Striche auf Papier...) Deshalb verwende ich immer einen Überlack als Versiegelung, nur das blöde ist, dass der Klarlack immer einen Teil des Farblacks mit aufnimmt und sich so der ganze Klarlack verfärbt.. Kann man da was dagegen machen? Was macht ihr?

...zur Frage

Kann man auf abgebletterten Lack floieren?

Hallo,

bei einem roten Auto geht der Klarlack ab, siehe Anhang. Da der Wagen aber wenig Wert ist aber trotzdem nicht so häßlich aussehen sollte, frage ich mich, wie man das kostengünstig aufhübschen könnte?

Viele Grüße

...zur Frage

Lackschaden am auto machen lassen oder nicht?

Hallo, Habe beim ausparken leider einen pfosten touchiert, nun ist am Radkasten an meinem Auto eine Lackabschürfung. Ich habe als Auto nichtswisser habe mich also mal belesen und festgestellt dass so ein Lackschaden mal schnell 300-500€ kostet wenn man es professionell machen lässt. Nun zur frage, ich habe des weiteren gelesen dass so ein Autolack aus Geundierung, Lack(farbig), und Klarlack besteht! Der Klarlack und der Farblack sind also an einer stelle ab so ca 1cm durchmesser würde ich mal schätzen, das Auto hat also jetzt quasi einen kleinen weissen fleck! Ich habe ausserdem gelesen das es rosten kann wenn die Grundierung ab ist! Ist bei diesem weissen Punkt also jetzt auch die Grundierung ab, oder ist nur die Farbe ab aber die Grundierung drauf, denn wenn das so ist wäre es für mich als student eigentlich nicht notwenig das machen zu lassen! Also weiss jm durch diese beschreibung ob die Grundierung ab ist und es zu Rost kommen kann, oder ob dieses weisse die grundierung ist und es nicht zu Rost kommen kann!?

...zur Frage

Aufkleber unter Klarlack wegbekommen?!

Moin! Ich habe imomment ein kleines Projekt mit meinem Kumpel am laufen und wir wollen mein Motorrad neu machen, dazu gehört natürlich auch das neu lackieren. Wir wollten die Verkleidungsteile ganz normal anschleifen um dann neu drüber zu lackieren leider ist uns dann aufgefallen das bei dem einem Verkleidungsteil auf dem Viele auch große Sticker sind diese nochmals mit Klarlack lackiert sind. D.h. die Sticker die sich auf dem Normalem Lack befinden, befinden sich auch noch unter einer Klarlack schicht. Ich habe mich nun heute hingesetzt mit den verschiedensten Stärken von Schleifpapier und versucht bis zu den Stickern durch die Klarlackschicht durchzuschleifen um die Aufkleber abzuschleifen aber irgendwie will das nicht so ganz funktionieren. Ich schleife und schleife und schleife.... Mind. 1 Stunde auf einer Stelle aber es passiert was garnichts... Der Klarlack ist zwar ab und vom Sticker sieht man auch nicht viel aber der Kleberand oder was auch immer das vom Sticker ist will einfach nicht weggehen egal ob ich nass schleife oder trocken... Ich habe gehört das sich das ganze Zeug mit Beize oder so anlösen lässt aber mache ich damit nichts kapput? Brauche TIPPS UND HILFE BITTE :D

Mit freundlichen Grüßen, Likos774

...zur Frage

Heizungslack blättert ab- wer muss sich drum kümmern?

bei uns sind die Heizungen nicht mehr in einem super Zustand...der Lack blättert ab, vorallem im WoZi..

nun meine Frage, muss der VM sich darum kümmern???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?