600 Kcal am Tag sollte reichen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

DIZIPLIN!!!

Es ist natürlich ncht gesund, aber Stars stehen unter ständigen Druck der Medien. Das prägt schon ziemlich den Charakter und damit die Diziplin. Dadurch schaffen sie es gut ohne Heißhungerattacken über den Tag. Zudem kaufen sie oft selbst nicht ein also gibt es auch nichts im Haus was Heißhunger erfüllen kann. Und einfach flott nach McDonalds fahren ist nicht drin, weil das in der Zeitung stehen könnte. Und viele denken sich umso dünner umso berühmter.

Es hat viel mit der Psyche zu tun. Und 600kcal reichen wirklich aus um über den Tag zu kommen. Kaum Kohlenhydrate (sprich keine Pasta und kein Brot) dafrü vieeel Salat (gerade Gurken und Tomaten kann man in Massen essen) und statt fettiges Fleisch kommt natürlich nur das magerste und beste auf den Tisch. Natürlich gibt es auch nur Wasser zu trinken oder Tee und Kaffee. So kann man locker die Nährstoffe zu sich nehmen die der Körper braucht ohne dick zu werden.

Wie gesagt, gesund ist das keinesfalls (es ist weniger als die Hälfte die ein Körper braucht). Zudem machen die das ja auch nicht immer, es gibt Tage an denen sie auch deutlich mehr essen. Oft machen sie es um abzunehmen oder ein großes Dineressen bei einer Gala oder so auszugleichen. Viele übertreiben es aber auch wirklich

Im Prinzip haben die zwar alles was man sich wünscht aber was sie dafür leisten müssen ist nicht gerade zu beneiden.....

0

Was möchtest Du wissen?