600 Euro Handyrechnung durch eigene Dummheit

6 Antworten

Auch o2 ist verpflichtet, dir eine SMS zuzusenden, wenn deine Kosten durch Internetverbrauch über 59 Euro steigt. Hast du diese bekommen?

Wie wäre es mit einem ÜBERLEGTEM Anruf oder Brief mit der Situation?

tja ähm ch versuchs freundlich zu formulieren: selber schuld, wenn man im ausland ist kauft man sich entweder ne nationale imkarte vor ort oder erweitert für die zeit seinen vertrag für das ausland

Das weiss ich selber ich habe ja ein handy fuer die zeit hier aber ich hatte es einfach vergessen und einmal war es wirklich wichtig

0

500Euro für Datenroaming im Flugzeug?

Hallo ihr Lieben!Ich bin zur Zeit im Urlaub und habe gestern einen sehr heftigen Anruf erhalten,in dem mir mein Mobilfunkanbieter mitteilte, dass ich aufgrund von Datenroaming im Flugzeug einen Rechnungsbeitrag von knapp 1300 Euro erreicht hätte. Er sagte aber gleich Sie seien kulant und würden bis auf 500Euro heruntergehen. Im Flugzeug fielen wegen der direkten Verbindung zum Satelliten höhere Kosten an und es gelte dann auch nicht die Daten-Roaming-Grenze von 59 oder 60 Euro und sie könnten auch nichts an der Situation ändern, da das ganze nicht über Sie abgerechnet werden würde. Im Flugzeug betrügen die Kosten pro Verbindung und kB 33 Euro. Also genüge eine kurze Zeit des ungeachteten Gebrauchs um eine enorme Rechnung zu erreichen. Außerdem sagte er, dass Sie mir dann das Internet gesperrt hätten um noch höhere Beträge zu vermeiden. Es handelt sich um den Mobilfunkanbieter Yourfone und die FLuggesellschaft Etihad.Jetzt bin ich natürlich voll fertig.. mein Urlaub ist dadurch sehr getrübt und ich weiß nicht wie ich weiter verfahren soll. Ich finde es etwas komisch, dass mir der Handyanbieter sofort mit einem so großzügigen Kulanzangebot kommt, wenn der Betrag ja nicht zu ihm wandert. Das bedeutet doch dass er für mich knapp 800 Euro drauf zahlen würde. Ich habe das Internet zwar kurzweilig benutzt, mir waren die Ausmaße allerdings nicht bewusst und ich wurde nie auf diese horrenden Verbindungskosten hingewiesen. Ich weiß aber leider auch nicht mehr, ob ich irgendwelchen AGBs zugestimmt habe (mist) Ist es richtig, dass ich diesen hohen Betrag zahlen muss?Muss der Anbieter mich nicht warnen, wenn ich 80% der bei 59Euro liegenden Höchstmenge erreicht habe?Liegen die Verbindungskosten wirklich so enorm hoch oder ist das Individuell?Was kann ich tun?Ich hoffe mir kann jemand hier helfen, sonst bin ich aufgeschmissen. Vielen lieben Dank, die Ulli

...zur Frage

Datenroaming in Türkei versehentlich an gehabt was passiert?

Hey war im Urlaub in der Türkei und hatte mein datenroaming nicht ausgeschaltete hab es erst nach 4 Tagen gecheckt. Habe paar whatsapp Nachrichten verschickt 1 Foto und ein kurzes Video auch über whatsapp. Jetzt hab ich Panik vor der handyrechnung? Aber muss der Anbieter (Telekom bei mir) seit Juli 2014 dich nicht benachrichtigen wenn du 60 Euro erreicht hast?? Ich habe keine SMS Info darüber bekommen und hoffe ich hab Glück gehabt. Was denkt ihr????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?