60 watt lampe in 25 watt fassung

10 Antworten

Wenn Du eine 60er Birne in eine Fassung drehst, die nur für eine 25er vorgesehen ist, dann ist ein Brand mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit vorprogrammiert. Umgekehrt ist kein Problem.

Freilich kann man, wenns der gleiche Sockel ist (sie also reinpasst).

Aber man sollte (darf) sie nicht einschalten oder betreiben.

Darf man mit Reifen, die für 120 km/h ausgelegt sind, 180 km/h fahren?

Also - du verstehst und hast keine weiteren Fragen mehr.

(Im 1ten Fall wird es eine Angelegenheit für die Feuerwehr, im 2ten für Abschleppwagen und Leichenauto.)

Oder:

Schmelzsicherung 1 A vorgeschrieben - du tust eine 2 A-Sicherung rein. Und, tut das gut?

ja doch das geht aber die Lampenschale Gehäuse verträgt nur 25 Watt Wärmeleistung. Solltest du eine Energiesparlampe mit 18 Watt Verlustleistung haben sprich 100 Watt Licht ist das auch OK

100 W Licht gibt's nicht.

 Du meinst eine Lampe, die 18 Watt elektrische Leistung aufnimmt und die gleiche Lichtstärke liefert wie eine 100 W-Glühlampe. OK?

0

Was möchtest Du wissen?