60 Liter Aquarium für eine Woche mit Dennerle Nano Filter betreiben

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

alles sehr schlecht, denn wenn du den Nano-Filter anschließt, enthält er ja noch keinerlei der wichtigen nützlichen Bakterien, die giftigen Schadstoffe ('Ammoniak/Nitrit) werden also nicht umgewandelt, sondern reichern sich im Wasser an. Das kann sehr gefährlich für deine Fische werden.

Bis sich viele neue Bakterien bilden, dauert es mind. 3 Wochen. Und das gleiche Problem hast du, wenn du deinen Außenfilter wieder anschließt, denn die Bakterienkulturen in diesem sind längst abgestorben. Vor Inbetriebnahme muss du das Filtermaterial entweder ganz ganz gründlich reinigen oder besser noch erneuern. Denn sonst pumpst du bei der Inbetriebnahme eine giftige Brühe aus abgestorbenen Bakterien ins AQ.

In den nächsten 4 - 5 Wochen musst du deine Wasserwerte (NH3 und NO2) super gut im Auge behalten. Fische sterben ganz schnell an einer Ammoniak- und/oder Nitritvergiftung. Ganz wenig füttern und jeden Tag einen 30 %igen Teilwasserwechsel würde ich für diese gefährlichen Wochen empfehlen.

Gutes Gelingen

Daniela

Ich hab den Filter mit Bakterien geimpft. Meine Wasserwerte: Nitrat 10 Nitrit 0 Meinen Fischen geht es Supi, sie essen, sie schwimmen rum ganz normal die Wasserwerte sind sehr gut

0

Die Schläuche reinigen dauert höchstens 10 Minuten und so lange kannst Du den Filter aus lassen, ohne dass die nützlichen Bakterien absterben. Warum eigentlich die Schläuche reinigen? Mein Filter läuft jetzt schon fast 6 Jahre ohne dass ich die Schläuche gereinigt habe. Es hat sich zwar an der Innenwand etwas abgesetzt, aber das ist normal und verringert den Durchfluss nur gering. Ansonsten hat Daniela schon alles wichtige gesagt. Die Starterbakterien kannst Du vergessen, das macht keinen Sinn und hilft nur den Hersteller seinen Profit zu steigern.

Ich hab den Filter mit Bakterien geimpft. Meine Wasserwerte: Nitrat 10 Nitrit 0 Meinen Fischen geht es Supi, sie essen, sie schwimmen rum ganz normal die Wasserwerte sind sehr gut

0
@Vulkan03

Warum kopierst Du den gleichen Kommentar bei mir dran, den Du schon bei Daniela gemacht hast? Das ergibt keinen Sinn!

0

Was möchtest Du wissen?